WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 17. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Rockenau holt in Mühlhausen verdient einen Punkt

(jc) (cum) Weihnachtszeit - Geschenkezeit: Nur dank wohlwollender Mithilfe von Mitssielern und Schiedsrichter fielen im Duell zwischen dem FC Mühlhausen und der SG Rockenau Tore. Am Ende durfte sich jedes Team über ein Pünktchen freuen, das für beide Mannschaften dennoch zu wenig ist. Bei klammen Temperaturen auf dem gefrosteten Mühlhauser Hartplatz wärmte der Schiedsrichter den heimischen Zuschauern mit einem frühen Elfmeterpfiff das Herz und eröffnete so den Geschenkereigen. "Muss man nicht geben", räumte ein FC-Betreuer ein. "Muss man auch nicht vergeben", dachte sich wohl Christian Klein und drosch den Ball zum 1:0 ins Netz. Mühlhausen revanchierte sich erst nach einigem Hin und Her. In der 37. Minute servierte ein Abwehrspieler Robin Menges das Leder vor die Füße. Rockenaus Jungstürmer nahm das Präsent dankend an und drückte unterm machtlosen Torwart hindurch zum Ausgleich ein.
Während sich in der Folge die FC-Stürmer vornehmlich darin übten, die letzten Blätter von den Bäumen zu schießen, setzten auf der Gegenseite auch die Rockenauer Angreifer so manch verfrühte Adventskerze in den Mühlhauser Winterhimmel. Weihnachtliche Gefühle müssen SG-Ersatzkeeper Michael Klingner überwältigt haben, als er in der 64. Minute einem heranstürmenden Mühlhauser den Ball direkt in den Lauf spielte. Doch nachdem auch dessen Schuss weitab im Aus landete, war die Zeit der Geschenke vorbei. Lediglich der Referee zeigte sich noch freigiebig und verteilte allein in der zweiten Hälfte sieben gelbe Karten. Klingner machte seinen Lapsus kurz vor Schluss mit mehreren guten Paraden wieder wett und hielt seinem Team den Punkt fest. Beklagen kann sich über das Unentschieden keine der Mannschaften. Wirklich weiter hilft es aber auch weder dem nach wie vor gefährdeten FC Mühlhausen, noch den weiter am Tabellenende lauernden Rockenauern.


20.11.05

[zurück zur Übersicht]

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Star Notenschreibpapiere

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL