WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 16. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Hallenspieltage in Bammental

(bro) (vw) Keinen Sieg
Keinen Erfolg konnten die F1-Junioren des VfB Eberbach am Wochenende beim Hallenspieltag in Bammental erreichen. Einer Niederlage standen am Ende zwei Unentschieden gegenüber. Im ersten Spiel gegen die TSG Altenbach präsentierte man sich von seiner schlechtesten Seite und verlor verdientermaßen mit 0:2. Gegen den starken VfB Schönau hatte man sich im zweiten Spiel einiges vorgenommen. Man trotzte dem Favoriten ein 0:0 ab. Im letzten Spiel gegen die auch stark einzuschätzende Mannschaft der SpVgg Neckargemünd ging man durch David Holzmann mit 1:0 in Führung. Man träumte im VfB-Lager schon vom Sieg. Doch gegen Ende der Spielzeit musste man den 1:1-Ausgleich hinnehmen, der auch gleichzeitig der Endstand war. Hervorzuheben ist Jonas Wörner, der den verhinderten Justin Weinberg im Tor sehr gut vertrat.
Der nächste Spieltag findet am Samstag, 21. Januar, in der Odenwaldhalle Wilhelmsfeld statt. Gegner werden dort die SV Altneudorf (18 Uhr), die SG Wiesenbach 1 (18.30 Uhr) sowie der FC Hirschhorn (19.20 Uhr) sein.

Erfolgreicher Spieltag
Einen äußerst gut gelungenen Spieltag gelang den F2-Junioren des VfB Eberbach am Sonntag in der Elsenzhalle Bammental. Zwei Siegen stand am Ende eine Niederlage gegenüber. Im ersten Spiel gegen die SG Wiesenbach 2 gelang dem VfB-Nachwuchs so gut wie nichts. Man agierte meist kopflos und ging mit einem klaren 0:4 vom Spielfeld. Besser machte man es dann im zweiten Spiel gegen die SpVgg Neckarsteinach 2. Mit zwei Toren von Maximilian Reinig und einem Torerfolg von David Holzmann gelang der klare und verdiente 3:0-Erfolg. Im letzten Spiel gegen den SV Waldwimmersbach 2 gelang David Holzmann der umjubelte 1:0-Siegtreffer. Stark waren in den letzten beiden Spielen auch die Defensivspieler des VfB Nachwuchses. Tobias Lemberger, Isabelle Kolbe sowie der Bambini Spieler Tim Zimmermann hielten hinten dicht und was auf das Tor kam, das hielt der Ersatzkeeper Fabian Seib bravourös.
Der nächste Spieltag findet am Sonntag, 18. Dezember, in der Vierburgenhalle Neckarstienach statt. Gegner werden dort die TSV Wieblingen (16.35 Uhr) sowie der FC Bammental (17.25 Uhr) sein.

12.12.05

[zurück zur Übersicht]

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

FSK

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL