WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 22. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Gelungener Auftritt der Handballerinnen in Baiertal


Vanessa Brose (hier beim Tempo- Gegenstoß samt erfolgreichem Abschluss) hatte, wie ihre Mannschaftskolleginnen heute einen starken Tag erwischt. (Fotos: Claussen)

(jc) Erfolgserlebnis für die weibliche D-Jugend der SGH Waldbrunn-Eberbach. Als Tabellenletzter, mit lediglich einem Punkt auf der Habenseite, waren die Schützlinge von Bianca Michalske und Reinhold Weis heute zum Vorletzten der Leistungsklasse im Handballkreis Heidelberg, Svgg. Baiertal, gereist. Zu Beginn des Spieles merkte man beiden Teams deutlich mangelndes Selbstvertrauen an. Die Gastgeberinnen schienen sich zunächst besser auf das Spiel und die Schwächen der SGH einzustellen und konnten sich mit bis zu drei Toren Vorsprung absetzen. Gegen Ende der ersten Hälfte drehte die SGH aber, angefeuert von Schlachtenbummlern und dem Trainerduo plötzlich leidenschaftlich auf. Vor allem Vanessa Brose avancierte jetzt zur Matchwinnerin. Über den Ausgleich von 9:9 und dem Halbzeitstand von 9:11 für die SGH wurden die Gastgeberinnen von der couragierten Abwehr regelrecht kaltgestellt. Bis fünf Minute vor Spielende und dem Zwischenstand von 9:15 wurde den Angriffsbemühungen der Baiertalerinnen derart der "Hahn" zugedreht, dass ihnen kein einziges Tor mehr gelang. Einsatz kostet bekanntlich Kraft und so wurde es kurz vor Schluss doch noch einmal spannend, als durch mehrere haarsträubende Unkonzentriertgheiten, gepaart mit Abschlusspech, Baiertal nochmal auf 13:15 herankommen konnte. Nur eine Auszeit rettete das Team vor Schlimmerem ehe wieder Vanessa Brose mit zwei schönen Treffern erfolgreich war und den 13:17 Auswärtserfolg sicherstellte. Mit drei Punkte geben die SGH-Mädels die "Rote Laterne" nun schnell wieder ab und können mit gestärktem Selbstvertrauen ins neue Jahr starten. Bereits am 7. Januar geht es dann in eigener Halle gegen die TSG Wiesloch.
Tore: Vanessa Brose 8, Sarah Sigmund 4, Johanna Ebert 4 und Meike Claussen 1.


18.12.05

[zurück zur Übersicht]

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


THW

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL