WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 16. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Schönstes Weihnachtsgeschenk für MGV Schönbrunn


Bürgermeister Roland Schilling freute sich mit MGV-Vorsitzenden Erhard Zimmermann und Pfarrerin Angelika Bless über das neue Vereinsheim des MGV Schönbrunn. (Foto: Böhm)

(ub) In acht langen Monaten erbrachten viele ehrenamtlich aktive Sänger des MGV 1878 "Eintracht" Schönbrunn e.V. 1.500 Arbeitstunden, um das von der Evangelischen Kirche erworbene und anschließendem Empfang wurde das neue Vereinsheim offiziell seiner Bestimmung übergeben.
Schönbrunn Vorsitzender Erhard Zimmermann war voll des Stolzes über seine aktive Mannschaft, die über die Sangeskünste hinaus auch viel bautechnisches Verständnis besitzt. In vielen gemeinsamen Stunden und in Zusammenarbeit mit ortsansässigen Firmen wurde das Traditionsgebäude, das nach einer Schule auch einmal ein Kindergarten und der Sitz der ehemaligen "Rappelkiste" war, grundlegend renoviert, nachdem bei einer Generalversammlung in diesem Jahr der Kauf einstimmig beschlossen wurde. Für 40.000 Euro reine Materialkosten wurden neue Fenster und Türen, eine komplette Isolierung und eine neue Bar eingebaut und nebst einer neuen Raumaufteilung allerlei sonstige Renovierungsarbeiten durchgeführt. Viele Handgriffe waren nötig, damit sich die zahlreichen Sänger/innen in ihrer neuen Bleibe wohlfühlen. Nach längerer Suche fand sich in Schönbrunn ein geeignetes Gebäude, das die Evangelische Kirche gerne an den MGV 1878 "Eintracht" Schönbrunn verkaufte, so Zimmermann. „Dank der vielen fleißigen Helfer wurde der Traum vom eigenen Vereinsheim wahr“, erklärte Zimmermann in seiner Ansprache, die er unmittelbar nach einem Kirchenkonzert des Männer, Frauen- und Kinderchores zur Einweihung der neuen Räumlichkeiten hielt. Seinen Dank richtete der MGV- Vorsitzende an Bürgermeister Roland Schilling, der dem MGV "jahrelang Unterkunft in den Kellerräumen des Rathauses gewährte."
Schilling dankte dem MGV für das wunderbare Weihnachtskonzert und beglückwünschte den Verein zum neuen Gebäude. "So habe sich kurz vor Weihnachten ein lang gehegter Wunsch erfüllt und der Verein sei nun im Besitze eines aus Eigenmitteln erworbenen und renovierten Hauses, in dem gemeinsames Feiern stattfinden könne." Über die vielen ehrenamtlich erbrachten Arbeitstunden freute sich Schilling, es sei "ein Zeichen einer intakten Dorfgemeinschaft. Allerdings würde ihm im Rathaus künftig etwas fehlen." Zimmermann versprach ihm, "ab und zu bei ihm vorbei zu schauen". Neben einem Gutschein für ein 30 Liter Fässchen voll Gerstensaft übergab Schilling auch eine private Spende an den Verein.
Für Pfarrerin Angelika Bless "hat alles seine Zeit". So sei das Haus "reif für eine andere Bestimmung gewesen". Sie sei glücklich über die tolle Restauration und wünschte dem Verein viele frohe Stunden. Nach Bless´ Glückwünschen und einem Präsent überreichte auch Gemeinderätin Karin Koch statt "Brot und Salz" zwei Schinken- einen für die Frauen und einen für die Männer- an Gerhard Zimmermann. Ilse Heid, Obfrau des Kirchenchores, überreichte ebenfalls ein Gastgeschenk und freute sich, dass "wir für die Singstunden des Kirchenchores das Vereinsheim ebenfalls nutzen können". Zu guter Letzt dankte auch Annette Hoidn dem "MGV- Vorsitzenden für die vielen Stunden, die er immer wieder für den Verein erbringe. Ohne ihn sei ein solches Vereinsheim nicht möglich gewesen. Zimmermann habe alle notwendigen Behördengänge allein erledigt." Dafür überreichte sie ihm als Nervenbalsam Johanniskrauttropfen. Seine Gattin Mechthild wurde für die entbehrungsreichen Stunden mit einem Blumenstrauß bedacht. Beim anschließenden Sektempfang weihten die Sänger und Sängerinnen gemeinsam mit kirchlichen und politischen Vertretern ihr neues Vereinsheim ein.

27.12.05

[zurück zur Übersicht]

© 2005 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL