WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 24. September 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Partyfans tanzten für Pauken und Trompeten


Bernd Grove und Dr. Gunter Blankenhorn bei der symbolischen Übergabe des Partyerlöses an Günter Müller (v.l.). Rechts Trompetenlehrer Heiko Kraft mit seinen Schülern Simon Benkwitz (l.) und Simon Mandl. (Fotos: Hubert Richter)

(hr) Einen satten Überschuss warf die SWR3-Dance-Night ab, die die Bürgerstiftung Eberbach am 6. Dezember 2008 in der Stadthalle veranstaltete (wir berichteten). Bereits zum sechsten Mal fand das Event in Eberbach statt und war mit 900 Besuchern wieder ausverkauft. Die Bürgerstiftung, die die Unterstützung sozialer Projekte zum Ziel hat, will durch die alljährliche Veranstaltung mit Jugendlichen in Kontakt und ins Gespräch kommen. Mit dem Reinerlös wird gezielt die Eberbacher Jugend unterstützt.

Weil die Großveranstaltung in der Stadthalle nicht nur Kosten von rund 10.000 Euro verursacht, sondern auch einen großen Helferstamm von 50 bis 60 Ehrenamtlichen erfordert, hat die Bürgerstiftung im vergangenen Jahr erstmals mit dem Fanfarenzug einen Eberbacher Verein angesprochen und zur Mithilfe in der Partynacht animiert. Dafür wurde dann der gesamte Reinerlös dem Fanfarenzug für seine Jugendarbeit in Aussicht gestellt.

29 Helfer aus den Reihen des Fanfarenzuges waren bei der Dance-Night im Ausschank dabei, und siehe da - die Party erbrachte das beste Ergebnis aller Eberbacher Dance-Nights bisher. Exakt 4.715.73 Euro konnten Bernd Grove und Vorstandsmitglied Dr. Gunter Blankenhorn von der Bürgerstiftung heute an Günter Müller, den Vorsitzenden des Fanfarenzuges, übergeben. Mit dem Geld sollen für die im Jahr 2004 gegründete Jugendabteilung (wir berichteten) Uniformen und Instrumente angeschafft sowie deren musikalische Ausbildung unterstützt werden.

Rund 15 Jugendliche besuchen als Nachwuchs des Fanfarenzuges derzeit die Proben. Einige von ihnen werden seit Dezember vom professionellen Musiklehrer Heiko Kraft auf der Trompete unterrichtet. Zur Verstärkung des Jugendfanfarenzuges werden noch Kinder ab 6 Jahre gesucht, die mittrommeln oder vielleicht auch ein Blechblasinstrument lernen wollen. Informationen gibt es unter Tel. (06271) 5670 oder 2515. Wer Lust hat, kann auch direkt zu einer der Musikproben kommen, die immer donnerstags ab 18.30 Uhr in der Dr.-Weiß-Schule stattfinden.

Infos im Internet:
www.buergerstiftung-eberbach.de
www.fanfarenzug-eberbach.de

22.01.09

[zurück zur Übersicht]

© 2009 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Fliesen-Foßhag

Rechtsanwälte Dexheimer & Bremekamp

AK Asyl

Autohaus Ebert

Ronald Schmitt