WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 22. September 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Langwieriger Streitpunkt konnte beigelegt werden

(bro) (rup) Ein umfangreiches Pensum hatte sich der Pleutersbacher Ortschaftsrat aufgeladen. Vor der öffentlichen Sitzung wurde das Stadtarchiv besucht, und man ließ sich von Dr. Lenz die wichtigsten
Aufgabenstellungen und Arbeitsweisen erklären. Da im Jahre 2013 die Pleutersbacher ihr 650-jähriges Jubiläum feiern, wollte man vorfühlen, inwieweit das Archiv bei den Vorbereitungen behilflich sein könne.

Ein lang umstrittenes Thema finde nun seinen Abschluss, wenn auch der Ortschaftsrat Pleutersbach zustimme, so Albrecht Streng vom Stadtbauamt. Streng erläuterte die "Klarstellungssatzung", die extra für den Bereich "Bachgarten" als Satzung aufgestellt worden sei, um auf Dauer die dort errichteten Einzäunungen stehen lassen zu können, die zum Teil schon vor Jahrzehnten gebaut wurden. Der Ortschaftsrat war froh diesen Streitpunkt durch Zustimmung aus der Welt zu schaffen. Einem Bauantrag im Pleutersbacher Allmendweg wurde zugestimmt. Die Kommunalwahlen werfen auch in Pleutersbach ihre Schatten voraus. Einig war sich das Gremium, dass für ausscheidende Ortschaftsräte auch Frauen als Bewerberinnen angesprochen werden sollen. Dass der Oberflächenbelag der Neckargasse so nicht bleiben kann, wurde allseits bestätigt. Im März soll nachgebessert werden, war im Brief von Bürgermeister Martin zu lesen. Der Gehweg an der Allemühler Str. soll in diesem Jahr gemacht werden, und der Kultur- und Landschaftspfad soll auch in diesem Jahr fertiggestellt werden. Dass bei der diesjährigen Seniorenfeier keine Pleutersbacher Kinder mehr mitgewirkt hätten, deprimierte die Ratsmitglieder. Kinder aus Schönbrunn sprangen ein. Dabei hat Pleutersbach über 100 Kinder und
Jugendliche zwischen drei und 16 Jahren, wovon etliche auch in der Musikschule unterrichtet werden. Mit Hilfe der Musikschule, die früher sehr stark in Pleutersbach vertreten war, will man noch einmal einen Anlauf starten und die in Frage kommenden Kinder persönlich ansprechen. Irgend ein "Geist" treibt nachts sein Unwesen und stellt regelmäßig den Brunnen am Mosthäusel ab, damit am Brunnen am Mühlweg mehr Wasser fließt - dies nun schon seit mehreren Monaten. Unter Umständen wird Strafanzeige erstattet. Die Waldwege im Flächenzusammenlegungsgebiet sind nun endgültig herstellt, und das Gesamtverfahren ist damit dann auch für die Pleutersbacher beendet.

18.02.09

[zurück zur Übersicht]

© 2009 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Lars Castellucci SPD

Straßenbau Ragucci

THW

Autohaus Ebert

Ronald Schmitt