WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 24. September 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Der Verkehr soll fast immer fließen können


Die Bauabschnitte im Bereich Neckarstraße. Für eine größere Ansicht bieten wir diesen Plan hier als PDF-Dokument (1,8 MB) zum Download an. (Grafik StVE)

(hr) Über den geplanten Ablauf der bevorstehenden Tiefbauarbeiten im Bereich Neckarstraße und Brückenstraße informierte jetzt die Eberbacher Stadtverwaltung.

Die Bauarbeiten werden in insgesamt sieben Bauabschnitte eingeteilt. Sie umfassen die Neugestaltung des öffentlichen Verkehrsraums einschließlich der Freiflächen, die Auswechslung des vorhandenen Abwasserkanals und eventuell auch der Fremdwasserkanalisation, die Erneuerung der Trinkwasser- und Gasleitungen sowie der Stromleitungen. Der Bauablauf soll, mit wenigen Ausnahmen, ohne Vollsperrungen abgewickelt werden.

Die Arbeiten des ersten Bauabschnitts sollen im April/Mai 2009 starten. Er umfasst den Ausbau der Weidenstraße und der Adolf-Knecht-Straße sowie einen Teilbereich der neuen Brückenstraße. Dieser Abschnitt kann unabhängig von dem innerörtlichen, durchgängigen Verkehr gebaut werden.

Darauf soll mit dem zweiten Bauabschnitt Mitte 2009 die Errichtung der neuen Verbindungsstraße zwischen Brückenstraße und Breitensteinweg folgen. Der innerörtliche Verkehr wird dann bereits über den fertiggestellten Teilbereich der Brückenstraße fließen.

Der dritte Bauabschnitt betrifft wiederum einen Teilbereich der Brückenstraße und soll ebenfalls Mitte des Jahres 2009 durchgeführt werden. Hier wird der Bereich zwischen Kreisverkehr und dem bereits im ersten Bauabschnitt hergestellten Straßenstück geschlossen. So können die Fahrzeuge stadtauswärts weiterhin im Einbahnverkehr die Brückenstraße befahren.

Gegen Ende des Jahres 2009 soll im vierten Bauabschnitt unter anderem die neue Querspange zwischen Neckarstraße und Brückenstraße angelegt werden. Der Abschnitt umfasst den verlängerten Bereich der Neckarstraße bis hin zum Ausbauende des 1. Bauabschnitts der Brückenstraße. Auch hier sollen die Bauarbeiten in einem halbseitigen Ausbau abgewickelt werden, damit der Verkehr einspurig fließen kann.

Im fünften Bauabschnitt soll die verlängerte Odenwaldstraße mit Anschluss an die Bahnhofstraße und die Neckarstraße ausgebaut werden. Innerhalb dieses Bauabschnittes wird zunächst der Bereich Einmündung Odenwaldstraße/Neckarstraße ausgebaut, damit der Verkehr noch über die alte Straße am Neuen Markt geführt werden kann. Erst dann wird der restliche fünfte Bauabschnitt mit Anschluss Bahnhofstraße und Anbindung an den vierten Bauabschnitt (Brückenstraße) realisiert werden. Für den innerörtlichen Verkehr soll bereits provisorisch die Odenwaldstraße/Neckarstraße freigegeben werden. Die geplante Bauzeit liegt dann schon im Jahr 2010.

Der sechste Bauabschnitt soll im Frühjahr 2010 durchgeführt werden und betrifft den Bereich Neckarstraße zwischen Kreisverkehr und Brückenstraße. Diese 195 Meter lange Strecke soll wiederum in mehrere Teilbereiche gegliedert werden, unter anderem um den Anwohnern den jeweils bestmöglichen Zugang zu ihren Grundstücken bieten zu können. Der Ausbau erfolgt in diesem Bereich unter Vollsperrung.

Als letzter und damit siebter Bauabschnitt stehen die Arbeiten im Bereich der Freiflächen Neuer Markt und Synagogenplatz an. Die Hauptverkehrsführung soll von diesen Arbeiten nicht wesentlich berührt werden. Kurzzeitige Verkehrsbehinderungen wegen des Anlieferverkehrs der Baustellenbereiche sind jedoch nicht ausgeschlossen.

Die Bauarbeiten sollen Mitte 2010 ihren Abschluss finden. Der Einbau der Asphaltdecke auf den Straßen soll auf jeden Fall im ganzen Gebiet in einem Zug durchgeführt werden. Hierfür werden dann kurzzeitige Vollsperrungen notwendig, die aber rechtzeitig bekanntgegeben werden sollen.

13.03.09

[zurück zur Übersicht]

© 2009 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Lars Castellucci SPD

Rechtsanwälte Dexheimer & Bremekamp

AK Asyl

Autohaus Ebert

Ronald Schmitt