WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 24. Juli 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Künftig gibt es einen Zweiervorstand


Dr. Hanns-Lothar Förschler ist der zukünftige Vorstandsvorsitzende. (Foto: Susanne M. K. Baur)

(bro) (ap) Noch bleibt er den Johannes-Anstalten Mosbach ein dreiviertel Jahr erhalten, doch die Entscheidung über seine Nachfolge ist bereits gefallen: Dipl.-Ökonom Reinhard Adler, alleinverantwortlicher Geschäftsführer der Johannes-Anstalten Mosbach, geht zum 1. Februar 2010 in den Ruhestand.

An die Spitze der diakonischen Einrichtung tritt dann ein zweiköpfiger Vorstand, der künftig die Geschicke des 2.600 Mitarbeiter zählenden Unternehmens leiten wird. Der zukünftige Vorstandsvorsitzende konnte bereits gewonnen werden: Dr. Hanns-Lothar Förschler. Noch im Sommer 2009 will der Verwaltungsrat eine zweite Person in den Vorstand berufen. Dr. Hanns-Lothar Förschler ist studierter Volkswirt und promovierte zum Thema "Strategische Neupositionierung sozialwirtschaftlicher Unternehmen der Freien Wohlfahrtspflege in Deutschland". Der 57-Jährige arbeitete viele Jahre in führenden Positionen. Bevor er 1994 als stellvertretender Vorstandsvorsitzender und kaufmännischer Vorstand zur Diakonie Stetten (Kernen im Remstal) kam, war er langjähriges Mitglied des zweiköpfigen Vorstands der Christoffel-Blindenmission in Bensheim.

Reinhard Adler kam 1997 als alleinverantwortlicher Geschäftsführer zu den Johannes-Anstalten Mosbach. In seine Amtszeit fielen zahlreiche Großprojekte wie die Reorganisation des Unternehmens und die strategische Neuausrichtung der Johannes-Anstalten wie z.B. die Ambulantisierung und Dezentralisierung. Unzählige Baumaßnahmen dienten vor allem der Verbesserung der Wohn- und Werkstättenqualität. Seine Verabschiedung ist für den 28. Januar 2010 geplant, zwölf Tage nach seinem 65. Geburtstag.

Die Johannes-Anstalten Mosbach sind ein soziales Dienstleistungsunternehmen in der Diakonie. Sie betreuen und begleiten rund 3.200 Menschen mit Behinderung und halten an mehr als 30 Standorten in 16 badischen Städten und Gemeinden Angebote in den Bereichen Wohnen, Beschäftigung, Gesundheit, Schulen, Kindergärten, Berufsbildungswerk und Offene Hilfen vor.

29.04.09

[zurück zur Übersicht]

© 2009 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Fliesen-Foßhag

Straßenbau Ragucci

AK Asyl

Moden Müller