WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 20. November 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Freie Wähler und AGL gestärkt - CDU und SPD verlieren


Die Plakate hängen noch, aber die Wahl ist entschieden. (Foto: Hubert Richter)

Mehr Bilder (Klicken zum Vergrößern):

(hr) Seite heute Morgen wurde in der Eberbacher Stadthalle das Ergebnis der gestrigen Kommunalwahlen ermittelt. Gegen 16.40 Uhr wurde die Auszählung des letzten Wahlbezirks beendet, und das vorläufige Ergebnis stand fest: CDU und SPD werden im neuen Gemeinderat mit je einem Sitz weniger vertreten sein, während Freie Wähler (FWV) und Alternative Grüne Liste (AGL) jeweils ein Mandat zusätzlich gewinnen konnten. Die CDU bleibt mit sieben Sitzen stärkste Fraktion, gefolgt von der SPD und den Freien Wählern mit jeweils sechs Mandaten. Die AGL erhält mit drei Ratsmitgliedern nun Fraktionsstatus.

Die Liste der beliebtesten Bewerber führt weiterhin Stadträtin Christa Wernz (SPD) mit 4091 Stimmen an. Allerdings hat sie gegenüber 2004 fast 700 Stimmen eingebüßt. Auf dem zweiten Rang folgt der SPD-Fraktionsvorsitzende Rolf Schieck, der mehr als 800 Stimmen zulegen konnte. CDU-Fraktionschef Marcus Deschner musste herbe Stimmenverluste einstecken (gut 550 weniger), bleibt aber auf Platz drei der Beliebtheitsskala, dicht gefolgt von seinem Fraktionskollegen Wolfgang Kleeberger. Die Liste der Wahlergebnisse für alle Bewerber bieten wir hier als PDF-Dokument an.

Nicht mehr in den Gemeinderat geschafft haben es Renate Salomon (SPD), Günter Müller und der bisherige Brombacher Ortsvorsteher Karl Seib (beide CDU). Seib gehörte dem Gemeinderat seit 17 Jahren an und scheiterte diesmal zudem bei der Wahl des Brombacher Ortschaftsrats. Neu im Stadtparlament werden Udo Geilsdörfer (CDU), Susanne Lehn (FWV) und Kerstin Thomson (AGL) vertreten sein.

Die Wahlbeteiligung ist mit 50,4 Prozent gegenüber der letzten Wahl noch einmal zurückgegangen.

Vorläufiges Endergebnis Stand 16.40 Uhr:
WahlberechtigteWählerWahlbet. %CDU%SPD%FWV%AGL%
Realschule1078396247322981857967
Steigeschule1068373305015991462960
Turnerheim807336232518081466939
Kuckucksnest7173432272187418251002
Stadtwerke7743561990181419161306
Dr.Weiss-Turnhalle8383452224166220491112
Rathaus7773011705127615011241
Berufschule7933392107175417921170
KiGa Wimmersbach Gymnastikraum12846164344310332531796
KiGa Wimmersbach Foyer11825223195269324932088
Friedrichsdorf272140931730696210
Lindach174114607576592446
Pleutersbach519315141519271813832
Rockenau659344164328481276638
Brombach3081841270991465346
Unterdielbach15178535649312164
Briefwahl I334237417471911772
Briefwahl II3062136141916681006
Summen50,43659632,53076827,32834725,21699515,1
Sitzverteilung7663


Gewählt sind (Stimmenzahl in Klammern):

CDU:
Marcus Deschner (3622)
Wolfgang Kleeberger (3600)
Günter Wiedemer (3464)
Karl Braun (2791)
Udo Geilsdörfer (2623)
Ulrike Kraus (2566)
Ulrike Riedl (2016)

SPD:
Christa Wernz (4091)
Rolf Schieck (3666)
Dieter Jeitner (2770)
Hans Veith (2039)
Wolfgang Röderer (2023)
Beate Lemberger (1760)

FWV:
Karl Link (3298)
Peter Wessely (3277)
Michael Reinig (2405)
Ralf Lutzki (2184)
Dietrich Müller (1723)
Susanne Lehn (1326)

AGL:
Dr. Harald Grote (2349)
Peter Stumpf (1721)
Kerstin Thomson (1611)

Zum Vergleich geht es hier zu den Ergebnissen der Gemeinderatswahl 2004.

08.06.09

[zurück zur Übersicht]

© 2009 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


VHS

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Bestattungshilfe Wuscher

Autohaus Ebert

Pächtersuche