WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 25. Juli 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Oliver Gärtner als neuer Präsident eingesetzt


Helmut Schultz (li) und der neue Präsident Oliver Gärtner. (Foto: privat)

(bro) (jka) Einen neuen Vorstand hat sich der Lionsclub Eberbach bereits in seiner Sitzung vom Mai für die ab Juli beginnende neue einjährige Amtsperiode gewählt. Nachfolger des bisherigen Präsidenten Rainer Empacher wird Oliver Gärtner.

Der 40-jährige Bauingenieur aus Schönbrunn wuchs am Niederrhein auf und lebt seit 2001 in der Region Eberbach. Er ist seit 2004 Mitglied des Lionsclub Eberbach und bekleidete bisher das Amt des Vizepräsidenten.

Weitere Vorstandsmitglieder wurden Roland Schilling als erster Vizepräsident und Dr. Jochen Schmitt als zweiter Vizepräsident. Das Amt des Schatzmeisters übernimmt weiterhin Werner Jakob. Clubsekretär ist Simon G. Jakob.

Die Amtsübergabe erfolgte nun im Rahmen einer Feierlichkeit durch den bisherigen Past-Präsidenten Helmut Schultz in Vertretung des verhinderten Rainer Empacher. Schultz dankte zunächst dem scheidenden Präsidenten für die Leistungen des vergangenen Amtsjahres und erinnerte an die durchgeführten, sehr erfolgreichen Projekte.

Der Lionsclub Eberbach hat sich im vergangenen Jahr vor allem der Förderung von Kindern und Jugendlichen vor Ort durch Finanzierung und Durchführung von Maßnahmen im Rahmen der bundesweiten Programme Lions quest, Klasse 2000 und Kindergarten Plus gewidmet. Lions quest fördert die Entwicklung der sozialen Kompetenz von Schülern der weiterführenden Schulen. Klasse 2000 steht für die Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung in der Grundschule. In beiden Projekten wurden Unterrichtsmaterialien und gezielte Fortbildungsmaßnahmen von Lehrern finanziert. Im Rahmen von Kindergarten Plus werden die Entwicklung der Persönlichkeit, sowie die sozialen und emotionalen Fähigkeiten von Vorschulkindern gefördert. Hierzu wurden im Bereich Eberbach mehrere Seminare für Erzieherinnen und Erzieher von elf Kindergärten der näheren Umgebung durchgeführt, welche ein ausgesprochen positives Echo hervorriefen.

Darüber hinaus übernahm der Lionsclub beim Bambinilauf anlässlich des Frühlingsfestes die Startgelder. Mit dem schon traditionellen Weihnachtsbaumverkauf auf dem Weihnachtsmarkt und Losverkauf auf dem Frühlingsfest wurde u. a. der Hospizverein Eberbach unterstützt.

Oliver Gärtner kündigte an, die laufenden Projekte fortführen zu wollen. Besonders am Herzen liege ihm zudem eine Intensivierung des Clublebens. Seine Amtszeit stellte er daher unter das Motto: Tradition erhalten, Zukunft gestalten.

16.07.09

[zurück zur Übersicht]

© 2009 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

AK Asyl

Moden Müller