WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 21. September 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Kultur und Kreativität bei Italien-Freizeit des Postillion e.V.


(Foto: privat)

(ko) (ah) Auch dieses Jahr organisierte der Postillion e.V. wieder eine Freizeit für Jugendliche von 13-17 Jahren. Acht Mädchen und zwölf Jungen fuhren Anfang August mit dem Bus gemeinsam nach Cavallino bei Venedig um zwei Wochen lang eine ereignisreiche Zeltfreizeit zu verbringen. Die Teilnehmer kamen nahezu aus dem gesamten Einzugsgebiet des Postillion e.V. - vertreten waren sowohl Jugendliche aus Ketsch, Oftersheim, Wilhelmsfeld, Neckargemünd, Nußloch, Schriesheim, Heidelberg, als auch aus Eberbach, Schönau und Neckarsteinach.

Die Freizeiten des Postillion e.V. heben sich dadurch von anderen Freizeiten ab, dass den Teilnehmern ein intensives Programm geboten wird, das sowohl den Spaßfaktor als auch den kulturellen und kreativen Bereich abdeckt. So standen ein Ausflug nach Venedig auf dem Programm, wie auch ein Abend in Lido di Jesolo, ein Besuch des Aquaparks in Jesolo und eine Fahrradtour. Am Zeltplatz und in der Nähe am Strand wurde ein abwechslungsreiches Programm mit zwei Beachball - Turnieren, Tischtennisturnier, Wasserspielen, Abenteuerspielen, Sandburgenbauwettbewerb, Wellness-Abend und einem gemütlichen Abend am Strand geboten.

Bekocht wurden die Teilnehmer der Freizeit durch das sechsköpfige Team unter der Leitung von Christine Müller, welcher auch der Hort in Eppelheim untersteht. So gab es am Morgen immer ein Frühstücksbuffet mit frischem Obst, Cerealien, Nutella, Wurst, Käse, Butter, Marmelade und Brötchen und am Mittag Salat, Brötchen und Obst. Am Nachmittag gab es ein wiederum freiwilliges Steh-Café, bei dem im gemütlichen Austausch auch Wünsche und Anregungen der Teilnehmer Beachtung fanden. Das am Abend frisch gekochte Abendessen bot sowohl typisch italienische Kost wie Spagetti, Gnocchi oder Tortellini, zudem Besonderheiten wie Grillplatte mit gefüllten Zucchini und Champignons, als auch Burger oder Kartoffeln mit Quark. Am internationalen Abend zauberte das Küchenteam sogar ein Vier-Gänge Menü mit gebackenen Bananen als Dessert.

Besonderen Wert wird bei Postillion e.V. Freizeiten auf die Entfaltung der Kreativität der Jugendlichen gelegt. So wurden vormittags und nachmittags täglich diverse Neigungsgruppen angeboten, wie beispielsweise Postkarten und Bilderrahmen selber basteln, Batiken oder Bändchen knüpfen. Ebenso wurden die Jugendlichen mit eigenen Programmpunkten in die Abendvorstellungen eingebunden, Hierbei gab es Veranstaltungen wie beispielsweise „Schlag das Team“, den „Internationalen Abend“, einen „Improabend“ und „Geld oder Liebe“.

Der gemeinsame Abschlussabend krönte das Lager in Cavallino, bei dem sowohl alle Teilnehmer als auch Teamer der einhelligen Meinung waren, dass man gut noch ein bis zwei Wochen hätte verlängern können.


19.08.09

[zurück zur Übersicht]

© 2009 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Fliesen-Foßhag

Werben im EBERBACH-CHANNEL

AK Asyl

Autohaus Ebert

Ronald Schmitt