WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 26. Juli 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Dr. Stephan Harbarth besichtigte den Betrieb


Dr. Andreas Wiese erläuterte Bundestagskandidat Dr. Stephan Harbarth, Karl Braun und Günter Wiedemer wie Tischfüße an die Glasplatte "geklebt" werden. (Foto: Marcus Deschner)

(bro) (md) "Toll, was man aus einer Platte alles machen kann", staunte Dr. Stephan Harbarth. Und meinte damit die Tische, die die Firma Ronald Schmitt in vielfältigen Ausführungen herstellt. Der CDU-Bundestagskandidat weilte zur Betriebsbesichtigung im Gretengrund. Nicht spurlos sei die aktuelle Wirtschaftskrise an dem mittelständischen Unternehmen vorbei gegangen, erklärte Geschäftsführer Dr. Andreas Wiese bei der Begrüßung. Noch vor Jahren habe die Firma, die 2008 ihr 50-jähriges Bestehen feierte, einen Exportanteil von 40 Prozent gehabt. Der sei mittlerweile drastisch eingebrochen. Zu schaffen machten dem Betrieb mit 120 Mitarbeitern auch Kopien der Möbel aus Fernost. Bei der Entwicklung neuer Modelle habe man die Nase vorn. Beispielsweise mit dem ergonomisch durchdachten Tischsystem "iSUP". Die Technik der höhenverstellbaren Serie ist patentiert und zeichnet sich durch eine einfache und bequeme Bedienung aus. Nur über Wachstum könne man der momentanen Krise begegnen, gab sich Stephan Harbarth überzeugt und sprach sich strikt gegen Steuererhöhungen aus: "Die würden nur den Konsum abwürgen."

22.09.09

[zurück zur Übersicht]

© 2009 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Rechtsanwalt Kaschper

Moden Müller