WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 21. Oktober 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Große Tagesordnung vor der Sommerpause

(hr) Mit zahlreichen Tagesordnungspunkten hatte sich der Eberbacher Gemeinderat am 22. Juli in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause zu befassen.

Unter anderem wurden Änderungen der städtischen Richtlinien für die alljährliche Sportlerehrung beschlossen. Um flexibler zu sein, wurde in den Richtlinien der Begriff "Deutsches Turnfest" ersetzt durch "nationale und internationale Sport-Großveranstaltungen". Erweitert wurden die Ehrungsmöglichkeiten bei Erfolgen auf Kreis- oder Bezirksebene.
Im Rahmen der Neufassung der Ehrungsrichtlinien hat der Eberbacher Triathlet Timo Bracht vorgeschlagen, ihn künftig nicht mehr zu ehren, damit er als Profi nicht in Konkurrenz zum erfolgreichen Sportnachwuchs steht. Bracht möchte stattdessen bei den Ehrungen "eine aktive Rolle einnehmen".

Auch im kommenden Schuljahr 2010/11 will die Stadt die Essenversorgung der Schüler im Steigeschulzentrum und am Hohenstaufen-Gymnasium bezuschussen. Diese sollen weiterhin 2,70 Euro pro Essen bezahlen, und die Stadt trägt die Differenz zum tatsächlichen Preis des Essens. Der Zuschuss liegt je nach Zahl der ausgegebenen Mahlzeiten zwischen 0,99 und 1,33 Euro pro Essen.

Beibehalten wird die Stadt den Betreuungspass. Seit September 2007 zahlt Eberbach über den Pass freiwillig Familien und Alleinerziehenden einen Zuschuss zur Kinderbetreuung in qualifizierten Einrichtungen. Ab 1.September 2010 soll der Zuschuss 0,50 Euro pro Betreuungsstunde betragen.

Einstimmig vergab das Stadtparlament einen Auftrag für Dachdeckungsarbeiten an der Stadthalle Eberbach für rund 107.000 Euro an eine Firma aus Murr (Kreis Ludwigsburg). Damit wird die energetische Sanierung der Stadthalle fortgesetzt, die mit der Erneuerung der Südfassade und dem Austausch von Fenstern im vergangenen Jahr begonnen wurde. Die Dachsanierung betrifft den Bereich des Kleinen Saals (Stadtbibliothek). Die Arbeiten sollen im September beginnen und bis Ende Oktober fertig sein.

Ohne weitere Aussprache stimmte der Gemeinderat dem Ausscheiden von SPD-Stadträtin Beate Lemberger aus dem Gremium zu. Sie hatte gesundheitliche Gründe für die Niederlegung ihres Mandats angegeben. Außerdem stellte das Stadtparlament fest, dass bei Renate Salomon, die laut dem Wahlergebnis vom Juni 2009 als nächste Nachrückerin Lembergers Sitz im Rat einnehmen sollte, ein wichtiger Hinderungsgrund vorliegt: Salomon hatte erklärt, dass sie das Amt "aus familiären Gründen" nicht annehme.

Kenntnis nahm der Gemeinderat vom Vorhaben einer Flurbereinigung im Bereich Pleutersbach, bei dem landwirtschaftliche Flächen durch Zusammenlegung neu geordnet werden sollen, sowie von einem Bericht zur aktuellen Haushaltslage, den Stadtkämmerer Patrick Müller vortrug. Demnach zeichnet sich für das laufende Haushaltsjahr eine leichte Entspannung in der Größenordnung von 150.000 Euro ab.

26.08.10

[zurück zur Übersicht]

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Verkaufsoffener Sonntag

Stellenangebote