WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 19. Juni 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Aufbrechen ist das Motto der Badischen Landesbühne

(bro) (stve)Aufbrechen zu einer Reise durch spannende und unterhaltsame Texte der Bühnenliteratur möchte die Landesbühne mit ihren Besuchern.

Ein Schwerpunkt in der neuen Spielzeit wird eine Inszenierungen sein, die sich mit der Lebenswirklichkeit unserer Gesellschaft auseinandersetzt: die Dreigroschenoper von Bertolt Brecht mit der Musik von Kurt Weill. Die Dreigroschenoper um den Ganoven Mackie Messer führt eine Gesellschaftsordnung vor, in der die Menschen „nicht in Moral, sondern natürlich von Moral leben“, wie Brecht es beschrieb. Damit ist das Stück nach wie vor aktuell. In Eberbach kommt es am 14. Oktober zur Aufführung.

Unterhaltsam wird es am 16. Dezember: „Doppeltüren“ von Alan Ayckbourn, eine rasante und haarsträubende Krimikomödie - ein Meisterwerk des schwarzen Humors.

„Der Besuch der alten Dame“ bringt am 17. März Unruhe ins beschauliche Städtchen Güllen. Dürrenmatts bissige Tragikomödie hat nichts von ihrer Aktualität verloren.

Satirisches von Molière wird am 14. April zu sehen sein: „Tartuffe“ treibt sein Spiel mit dem naiven Orgon. Molières unvergleichliche Spitzzüngigkeit ist Garant für einen unterhaltsamen Theaterabend.

Der Höhepunkt der Spielzeit sind wieder einmal die Freilicht-Inszenierungen. Für das junge Publikum treibt der „Herr der Diebe“ nach der Romanvorlage von Cornelia Funke sein Unwesen auf der Bühne und einen Klassiker von Friedrich Schiller, „Wilhelm Tell“, hat sich die Landesbühne für die abendliche Open-Air-Aufführung auf dem Leopoldsplatz ausgesucht. Schillers letztes Drama erzählt vom Befreiungskampf der Schweizer gegen die Habsburger.

Das unterhaltsame und vielversprechende Programm wird in Eberbach in Zusammenarbeit mit der Stadt und mit Unterstützung der Sparkasse Neckartal-Odenwald verwirklicht. Abos, Quartette und Sextette ermöglichen den Besuch der Veranstaltungen kostengünstig. Nähere Informationen hierzu gibt es bei der Touristinformation im Rathaus Eberbach.

01.09.10

[zurück zur Übersicht]

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

FSK

Werben im EBERBACH-CHANNEL