WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 22. August 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Suche nach planerischen Impulsen für den ländlichen Raum


(Fotos: Hubert Richter)

(hr) Rund 60 Planer und Architekten aus ganz Deutschland und dem angrenzenden Ausland sind gestern und heute zu einer Tagung in Eberbach zusammengekommen. Im Mittelpunkt standen Themen rund um die innovative Planung von Gebäuden, Orten und Regionen im ländlichen Raum.

Eingeladen zu der zweitägigen Veranstaltung unter dem Motto "Raumbilder für das Land" hatte die Akademie Ländlicher Raum Baden-Württemberg (ALR) gemeinsam mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT), der Landeszentrale für politische Bildung (LpB) und dem Ministerium für Ländlichen Raum, Ernähung und Verbraucherschutz Baden-Württemberg (MLR).

In Fachvorträgen und Arbeitsgruppen ging es unter anderem um den energieeffizienten und funktionsgerechten Umbau bestehender Gebäude, um die Formensprache in der Architektur mit regionalen Wurzeln, um Individualität und Infrastruktur von Orten sowie um überörtliche Lösungen für Versorgung, Mobilität oder den Klimaschutz.
Die Ergebnisse der Eberbacher Tagung sollen in der Reihe "der Bürger im Staat" der LpB veröffentlicht werden.

Ulrike Schütze von der ALR lobte die hervorragende Organisation der Tagung seitens des städtischen Personals: "Hier läuft alles wie von Geisterhand". Auch die Unterbringung der Teilnehmer in Eberbacher Hotels habe reibungslos geklappt. Auf Eberbach als Tagungsort sei man wegen der relativ zentralen Lage und der dennoch guten Anbindung an den öffentlichen Personenverkehr gekommen. Außerdem habe man bewusst einen Ort im ländlichen Raum gewählt. Die guten Kontakte von Bürgermeister Bernhard Martin zum Ministerium hätten auch zur Entscheidung für Eberbach beigetragen.

Martin (Bild links) schilderte gestern zu Beginn der Tagung in einem Grußwort den Teilnehmern die Situation Eberbachs am Rand Baden-Württembergs mit den grenzübergreifenden Verflechtungen und den besonderen Aufgaben eines Mittelzentrums im ländlichen Raum.

08.10.10

[zurück zur Übersicht]

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

FSK

150 Jahre Feuerwehr Eberbach