WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 18. August 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Falter Fruchtsäfte

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Dreimal Filmspaß in der Stadthalle

(bro) (stve) Das Mobile Kino gastiert am Donnerstag, 18. November, in der Stadthalle Eberbach mit folgendem Programm:

15 Uhr: Der kleine Nick
Der kleine Nick führt ein zufriedenes Leben, bis er eines Tages ein Gespräch seiner Eltern belauscht … Er gerät in Panik und fürchtet das Schlimmste: ein kleiner Bruder. Nicks Eltern werden keine Zeit mehr für ihn haben. Vielleicht werden sie ihn sogar aussetzen, im Wald, wie den Däumling im Märchen. Um diesem unglücklichen Schicksal zu entgehen, entwirft der kleine Nick eine Strategie, um sich unentbehrlich zu machen. Doch obwohl er sich alle Mühe gibt, tritt er in ein Fettnäpfchen nach dem anderen.

FSK: ohne Altersbeschränkung - Länge: 91 Minuten.

17 Uhr: Groupies bleiben nicht zum Frühstück
Durch Zufall lernt Lila den charismatischen Chriz kennen und verliebt sich Hals über Kopf in ihn. Chris ist Leadsänger der Band Berlin Mitte und löst bei den weiblichen Fans wahre Massenhysterie aus, was Lila allerdings nicht weiß. Als sie schließlich erfährt, in wen sie sich da verliebt hat, überschlagen sich die Ereignisse. Denn auch Chriz ist Lilas natürlicher Art sofort erlegen, wird aber von seinem Manager Paul immerzu daran erinnert: Groupies bleiben nicht zum Frühstück. Nun hat auch Lila die Presse an den Fersen und muss sich noch dazu gegen die Intrigen eifersüchtiger Berlin Mitte-Fans wehren. Die beiden müssen sich entscheiden: Für Lila steht ihr geliebtes normales Leben auf dem Spiel, für Chriz seine Karriere…

FSK: ab sechs Jahren - Länge: 103 Minuten.

20 Uhr: Eat, Pray, Love
Liz Gilbert (Julia Roberts) hatte alles, wovon eine Frau träumt - einen Mann, ein Haus, eine erfolgreiche Karriere. Trotzdem fühlte sich Liz irgendwie verloren und ziellos. Als ihre Ehe geschieden wird, steht Liz plötzlich an einem Scheideweg: Sie lässt alles hinter sich und bereist die Welt. In Italien entdeckt sie die Kunst des Genießens und welch großes Vergnügen einem gutes Essen bereiten kann. In Indien lernt sie die Macht der Meditation kennen, und in Bali erfährt sie, zu guter Letzt und völlig unerwartet, dass wahre Liebe inneren Frieden und Ausgeglichenheit beschert.

Oscar-Preisträgerin Julia Roberts glänzt in der Rolle einer mutigen Frau auf der Suche nach sich selbst. Eat, Pray Love ist ein Film, der mit berauschenden Bildern alle Sinne gleichzeitig anspricht.

FSK: ohne Altersbeschränkung - Länge: 140 Minuten.

08.11.10

[zurück zur Übersicht]

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

150 Jahre Feuerwehr Eberbach