WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 21. August 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

DGB sieht Deutschland in einer Schieflage


(Foto: privat)

(bro) (jl) Im Vorfeld der am 13. November stattfindenden Großdemonstration und Kundgebung des DGB sowie der Einzelgewerkschaften in Stuttgart hat der DGB Ortsverband Eberbach bei einer gewerkschaftspolitischen Diskussions- und Erörterungsrunde über die nach Ansicht des DGB bestehende Schieflage in Deutschland diskutiert.

Zu Beginn der Diskussion machte Siegfried Schroth von der IG Metall, Heidelberg, deutlich, dass nach der Finanz- und Wirtschaftskrise zu beobachten ist, dass prekäre Beschäftigung und Leiharbeit zunehmen. Man war sich einig, dass man den Missbrauch von Leiharbeit beenden muss. Mindestlöhne sind ein Mittel um Lohndumping zu verhindern.

Weitere Themen des Diskussionsabends waren:

Die Rente mit 67, die nach Ansicht der Diskutierenden sofort zurückgenommen werden muss.

Die schwarz-gelbe Kopfpauschale. Sie muss gestoppt und ein gutes Gesundheitssystem (eine solidarische Bürgerversicherung) muss geschaffen werden.

Qualifizierte Bildung und Ausbildung. Die Bildung darf nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängen. Der DGB ist für eine Streichung aller Bildungsgebühren von der Kita bis zur Hochschule. Man fordert für jeden Jugendlichen eine qualifizierte Ausbildung, Übernahme in den Betrieben und mehr und bessere Weiterbildungen.

Kürzung und Streichung von öffentlichen Leistungen. Diese sind nach Ansicht des DGB kontraproduktiv. Man braucht Investitionen in Bildung, Infrastruktur, innere Sicherheit und eine lebenswerte Umwelt.

Zum Abschluss der Diskussionsrunde rief der DGB-Ortsverbandsvorsitzende Jürgen Lenz auf, an den Herbstaktionen in den Betrieben, Verwaltungen und natürlich an der Großdemo teilzunehmen.

12.11.10

[zurück zur Übersicht]

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

150 Jahre Feuerwehr Eberbach