WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 23. Juni 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Neue Sonderausstellung im Eberbacher Museum


(Foto: Hubert Richter)

(hr) Lampen von der Antike bis zur Neuzeit sind das Thema einer neuen Sonderausstellung im Museum der Stadt Eberbach am Alten Markt.

Die Schau, die gestern eröffnet wurde, gibt einen Einblick in die Versuche des Menschen, der Dunkelheit mit künstlichen Lichtquellen zu begegnen. Sie beginnt bei den alten Römern und endet vor der Erfindung der elektrischen Beleuchtung. Mehrere Leihgeber haben die Exponate kostenlos zur Verfügung gestellt. Mit dabei sind auch Stücke, die auf der Burgruine Eberbach bei Grabungen in den Jahren 1909 und 1910 gefunden wurden. Es handelt unter anderem um drei Bronzeleuchter aus dem 13. Jahrhundert, die kürzlich auch im Nationalmuseum in Nürnberg zum Thema "Mythos Burg" ausgestellt waren.

Die Ausstellung unter dem Titel "Licht" wurde im vergangenen Jahr durch Studenten an der Universität Heidelberg unter Leitung von Matthias Untermann, Reinhard Stupperich und Andreas Hensen erarbeitet. Sie ist im Eberbacher Museum dienstags und freitags von 15 bis 17 Uhr sowie samstags und sonntags von 14 bis 17 Uhr zu besichtigen.

28.11.10

[zurück zur Übersicht]

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Star Notenschreibpapiere

Werben im EBERBACH-CHANNEL