WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 20. Juni 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Kabarett und Bewusstseinserheiterung


(Foto: Agentur)

(hr) (kd) Am Freitag, 7. Januar, ist um 20.30 Uhr der Kabarettist Thomas C. Breuer mit seinem neuen Programm „Sohn der Angst“ zu Gast im Kulturlabor in Eberbach.

Ständig werden wir gebeutelt von unseren Ängsten: Ob Zukunft oder Bindung, ob Lampenfieber oder Cyberphobie, ob Höhenangst oder Panikattacke – das neue Programm von Thomas C. Breuer behandelt alle möglichen Phobien. Die Angst vor Spinnen und zu spinnen, die Angst vor dem Alter, vor dem Pitbull, vor der nächsten Stromrechnung (Elektroschock) oder vorm schwarzen Mann (Kauderschauder). Die Krise hat uns den „Angstsparer“ beschert, andere hauen aus Furcht vor dem Crash ihre Ersparnisse raus. Muss man sich eigentlich immer von seinen Ängsten drangsalieren lassen?

Thomas C. Breuer hat sein Angstpraktikum im Mutterleib begonnen, aber jetzt hat er die Schnauze voll. Angstfrei fürchten – das muss doch möglich sein! Sein Anti-Angst-Crash-Kurs trägt dazu bei, dass alle Furchtsamen ihre Ängste auslachen bzw. über sich selbst lachen – vom „Sohn der Angst“ zum „Vater Courage“ in nur 90 Minuten – natürlich auch für Frauen geeignet. Dazu praktische Tipps: Wie geht man mit Heuschrecken um? Können auch Christen Heidenängste befallen? Was tun, wenn die Schmetterlinge im Bauch bloß Sorgenfalter sind? Ist bei Angst vor Nähe eine Fernbedienung sinnvoll?

Erwartet werden darf ein abwechslungsreicher, komischer Abend auch über die fürchterlichsten Themen: Angst essen Hase auf! Hier wird praxisbezogen gearbeitet: Wie kann man seine Macken zu Geld machen? Wie behebt man Trinkstörungen? Wie beseitigt man Flugangst?

Seit 1977 tourt Thomas C. Breuer – Autor, Kabarettist und bekennender Melancholeriker – durch den deutschsprachigen Raum. Über 30 Jahre auf hohem Niveau auf Kleinkunstbühnen, Festivals, bei Galas oder Lesungen. Auf seinen Reisen hat er mehrfach den Globus umrundet, u.a. zu Auftritten für das Goethe-Institut in der Neuen Welt. Breuer ist mit ziemlicher Sicherheit der einzige Rottweiler, der je bei den Neufundlandländern aufgetreten ist.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf in Eberbach bei Buchhandlung Greif und Sigmunds Buchladen oder unter Tel. (06271) 4623 (abends) sowie an der Abendkasse.

28.12.10

[zurück zur Übersicht]

© 2010 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


THW

FSK

Werben im EBERBACH-CHANNEL