WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Fritz Karl

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 18. Dezember 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Vom Ordnungsamt an die Spitze des Magistrats


(Foto: spd-neckarsteinach.de)

(hr) Mit 51,9 Prozent der abgegebenen Wählerstimmen hat heute der 56-jährige Diplom-Verwaltungswirt Herold Pfeifer die Bürgermeisterwahl in Neckarsteinach gewonnen.

Der Neckarsteinacher, der bisher im Ordnungsamt der 4.000-Einwohner-Stadt mit ihren Ortsteilen Darsberg, Grein und Neckarhausen tätig ist, trat als parteiunabhängiger Kandidat zur Wahl an. Er wurde aber vom SPD-Ortsverein unterstützt, wo er die Funktion des stellvertretenden Vorsitzenden innehat. Der neue Bürgermeister wird seine Amtsgeschäfte am 1. August aufnehmen. CDU-Kandidat Marcus Pritsch (40) kam auf 48,1 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag bei 65 Prozent.

Der bisherige Bürgermeister Eberhard Petri war nach zwölf Jahren Amtszeit nicht mehr zur Wiederwahl in der "Vierburgenstadt" angetreten.

11.03.12

[zurück zur Übersicht]

© 2012 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Brands4Sport

Star Notenschreibpapiere

Stadtwerke Eberbach

Werben im EBERBACH-CHANNEL