WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 23. Juli 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Nachwuchselite in der Hohenstaufenhalle - Offenbach siegt im Pfalzderby nach Neunmeterschießen


Rechts die Turniersieger vom FSV Offenbach mit Schirmherr und Bürgermeister Bernhard Martin, Sponsor und Namensgeber Antonio Ragucci sowie dem Eberbacher Maskottchen "Eberle". (Fotos: Hubert Richter)

Mehr Bilder (Klicken zum Vergrößern):

(hr) Spannenden und hochkarätigen Jugendfußball gab es gestern in der Hohenstaufen-Sporthalle in Eberbach zu sehen, wo der erste "Ragucci-Junior-Cup" mit Bundesliga-Nachwuchsteams ausgetragen wurde.

Auf Einladung des VfB Eberbach hatten mehrere Clubs der deutschen Fußballelite ihre U12-Mannschaften nach Eberbach geschickt, wo sie ein von den Organisatoren um Tobias Soldner sowie Esther und Frank Mutschler bestens vorbereitetes Turnier erwartete. Ab 10 Uhr wurden die Vorrundenspiele in zwei Gruppen ausgetragen. Gespielt wurde mit jeweils vier Feldspielern und einem Torwart in zehnminütigen Matches ohne Seitenwechsel nach den Richtlinien des Badischen Fußballverbandes mit einer umlaufenden Bande, die dafür extra angemietet werden musste.

Richtig spannend wurde es dann am Nachmittag bei der Endrunde, die gegen 16 Uhr mit den Halbfinalspielen begann. Sowohl das Spiel um Platz 3 als auch das Endspiel gingen Unentschieden aus und mussten im Neunmeterschießen entschieden werden. Turniersieger war schließlich der FSV Offenbach vor dem FSV Mainz 05. Platz 3 belegte der VfB Stuttgart vor der TSG Hoffenheim. Auf den weiteren Plätzen folgte der FC Astoria Walldorf, VfR Aalen, FSV Frankfurt und der Karlsruher SC. Das Gastgeberteam des VfB Eberbach schaffte in der starken Konkurrenz immerhin den neunten Platz und ließ damit die Eintracht Frankfurt, den SV Sandhausen und den SV Waldhof Mannheim auf den Plätzen 10 bis 12 hinter sich.

Als erfolgreichster Torschütze und gleichzeitig bester Spieler des Turniers durfte Kaan Karaslan vom FSV Mainz 05 gleich zwei Elektroskooter mit nach Hause nehmen, und zum besten Torwart wurde Yusuf Tirso vom VfB Stuttgart gekürt. Talente hat aber auch der heimische VfB in seinen Reihen, denn Niklas Mutschler war gestern zweitbester Torschütze und Leon Schlick zweitbester Torwart.

Die hervorragende Organisation des Turniers wurde auch von Vertretern der auswärtigen Vereine gelobt. Hauptsponsor Antonio Ragucci kündigte eine Zweitauflage des Junior-Cups im kommenden Jahr an.

09.12.12

[zurück zur Übersicht]

© 2012 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Star Notenschreibpapiere

Werben im EBERBACH-CHANNEL