WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Stadtwerke Eberbach

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Fritz Karl

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 15. Dezember 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

ISV Kailbach - VfR Würzberg 4:0

(bro) (ri) Die ISV gewann am vergangenen Sonntag aufgrund der besseren zweiten Hälfte auch in dieser Höhe verdient gegen Würzberg.

Den besseren Start legte die ISV hin. Sie hatte bereits in der achten Minute die erste Möglichkeit zum Torerfolg. Ebenfalls in der achten Minute hätte Würzberg in Führung gehen können, aber ISV-Keeper Christopher Benz verhinderte mit einem guten Reflex das Tor und hielt auch den Nachschuss fest. Nach einer Flanke von Marius Lenz erzielte Roland Schäfer in der 13. Minute das 1:0 für die ISV. Würzberg hatte wiederum in der 16. Minute die Chance zum Ausgleich, ebenso hätte die ISV im Gegenzug auf 2:0 erhöhen können. Der Gast wurde ab der 20. Minute stärker, aber nur weil die ISV-Akteure zu lässig spielten. Kurz vor Schluss der ersten Hälfte gab es in der 38. und 39. Minute noch zwei kleinere Chancen für die ISV, um auf 2:0 erhöhen zu können, aber dies wäre zu diesem Zeitpunkt zu viel des Guten gewesen.

Nach der Pausenansprache von Trainer Wolfgang Heinrich übernahm Kailbach nun das Kommando. In der 56. und 60. Minute vergab Michael Pollak frei vor VfR-Torwart Lothar Schiedlovski, aber in der 65. Minute hatte er gegen einen Hammer aus 25 Metern von Silas Leiß keine Chance. Nun war der Bann gebrochen, und Roland Schäfer erhöhte im Anschluss in der 67. Minute mit seinem zweiten Tor in diesem Spiel auf 3:0. Es gab danach noch einige Tormöglichkeiten für die ISV, die jedoch
vergeben wurden, bis Tobias Throm in der 87. Minute den VfR-Keeper Lothar Schiedlovski mit einem schönen Lupfer noch einmal überwinden konnte.

Schon am kommenden Freitag, 5. September, muss man um 19 Uhr in Kinzigtal antreten, bevor dann am Samstag, 12. September, das
nächste Heimspiel gegen die SG Mossautal um 17 Uhr ansteht.

01.09.14

[zurück zur Übersicht]

© 2014 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Adventskalender Stadtwerke

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Metzgerei Eichhorn