WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 21. Juli 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Let’s party


(Foto: privat)

(bro) (ab) Am 6. und 7. September wird vor dem Dorfgemeinschaftshaus in Gammelsbach gefeiert.

"Let’s party" am ersten Septemberwochenende - das lassen sich die Gammelsbacher nicht zweimal sagen. Gemeinsam wird auf dem Kerweplatz vor dem Dorfgemeinschaftshaus gefeiert, getanzt und gelacht. Gemeinsam wird im Vorfeld aber auch geplant und organisiert. Denn das ist das Credo dieser Dorfkerwe: "Gemeinsam schaffen wir das." Die Gammelsbacher Ortsvereine, Freiwillige Feuerwehr, Liederkranz, Sportverein und Turnverein, organisieren und stemmen dieses Fest nun schon zum fünften Mal in perfekter Zusammenarbeit.

Am Samstagabend spielt ab 18 Uhr die Blaskapelle des TVG zum Auftakt, so dass der Fassbieranstich mit musikalischer Untermalung gelingen kann. Eine absolute Sensation verspricht das erstmals stattfindende Heuballen-Schubsen gegen 19 Uhr zu werden. In diesem Wettbewerb treten Teams à drei Mitspieler (ab 15 Jahre oder ab 14 Jahre plus ein Erwachsener) gegeneinander an. Es gilt, einen Heurundballen über eine bestimmte Distanz möglichst schnell über die Ziellinie zu bugsieren. Die Mannschaften sollten sich im Vorfeld verbindlich per E-Mail bei Benjamin Kessler kessler.benjamin@t-online.de oder Stefan Marowsky bti-holz@gmx.de anmelden. Es ist eine Startgebühr von 10 Euro pro Team zu entrichten, die allerdings zum Großteil in einen Gewinnerpreis umgewandelt wird.

Im Anschluss wird Kerwevadder Günter Kreuzer die mit allerlei Peinlichkeiten gespickte Kerweredd zum Besten geben. Dieser Name bürgt für Qualität in Witz und Humor, dies dürfte zumindest jedem bewusst sein, der im letzten Jahr der Kerweredd lauschen konnte. Ebenfalls für Qualität stehen zwei, die sich in diesem Jahr erstmals zum Duo „Blues Brothers“ vereinen. Die im Umkreis wohlbekannten DJs Michel und Jackson werden die Kerwegesellschaft mit Rock und Pop doppelt gut in Tanz- und Feierlaune versetzen.

Den Kerwesonntag läutet Pfarrer Frohmuth ein. Der Festgottesdienst beginnt um 10 Uhr auf dem Kerweplatz. Danach kann zum gemütlichen Kerwefrühschoppen übergegangen werden. Gegen 13.30 Uhr erwartet die Kerwegäste eine weitere Neuerung. Andreas Tilly, Besitzer der Burgruine Freienstein, lädt zu einer Führung auf das Burggelände ein. Wie viele wissen, kümmert sich Tilly mit großem Einsatz und Engagement um die Ruine Freienstein und ist dort einigen baulichen Geheimnissen auf der Spur. Die rund einstündige Führung dürfte auch für eingefleischte Gammelsbacher, die die Ruine zu kennen glauben, sehr interessant und aufschlussreich werden. Ein spannendes Erlebnis wird dies sicherlich auch für die kleinen Kerwegäste.

Zurück auf dem Kerweplatz jagt eine Attraktion die nächste. Zunächst findet das Mini-Heuballen-Schubsen für Kinder statt. Hierfür ist keine Voranmeldung nötig. Alle interessierten Kinder sollten sich gegen 15 Uhr auf dem Kerweplatz einfinden. Tradition hat mittlerweile schon das spektakuläre Entenrennen auf dem Gammelsbach. Über die zum Teil enormen Gewinnausschüttungen durften sich in den letzten Jahren bereits viele Gewinner freuen. Lose werden an beiden Tagen verkauft. Auch nach alter Tradition wird schließlich die Schlumbel verbrannt, und die Kerwe somit begraben. Gelöscht werden kann der Kerwebrand mit Löschbier zum halben Preis.

Es verspricht ein ereignisreiches Kerwewochenende zu werden, und die ausrichtenden Vereine freuen sich über zahlreiche Besucher und Freunde der Gammelsbacher Dorfkerwe.

04.09.14

[zurück zur Übersicht]

© 2014 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Rechtsanwalt Kaschper

Moden Müller