WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 20. Juli 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

16 Events von September bis November


VHS-Leiterin Barbara Coors (2.v.r.) mit Kooperationspartnern der Veranstaltungsreihe: V.l. Luzia Scharf (Stadtbücherei), Petra Ostermaier (Kath.Bildungswerk), Dekan Ekkehard Leytz (Evang. Kirche), Sponsor Frank Knecht, Isabell Friedel (Kulturamt) und Ellen Leytz (Interkulturelle Frauenbegegnung). (Foto: Claudia Richter)

(cr) "Grenzen" ist das Thema der diesjährigen Veranstaltungsreihe, die über die Volkshochschule Eberbach-Neckargemünd (VHS) in den nächsten Wochen in Eberbach angeboten wird. VHS-Leiterin Barbara Coors stellte gemeinsam mit den Vertreterinnen und Vertretern verschiedener Eberbacher Institutionen das Programm vor.

Insgesamt 16 Veranstaltungen sind von 21. September bis 26. November zum Thema "Grenzen" in Eberbach geplant. Die Reihe im Herbst mit wechselnden Themen sei inzwischen zu einer festen Institution in Eberbach geworden, so Coors. In diesem Jahr beteiligen sich die Evangelische Kirche, die Interkulturelle Frauenbegegnung, das Katholische Bildungswerk, das Kulturamt, die Stadtbücherei und die Volkshochschule an dem Programm, das aufzeigt, wo es überall Grenzen gibt, geben kann und muss oder besser keine vorhanden wären.

Die Reihe beginnt am 21. September um 17 Uhr im katholischen Pfarrheim mit einem Vortrag über Frauenlyrik aus drei Jahrhunderten. Weitere Vorträge finden am 8. Oktober, am 5. November, am 14. November und am 20. November statt.
Am 7. Oktober wird um 16 Uhr bei freiem Eintritt der Film "Sein letztes Rennen" in der Stadthalle und am 19. Oktober um 17 Uhr der Film "Sieger Köder - ein Pfarrer, der malen kann" im katholischen Pfarrheim gezeigt. Am 30. Oktober zeigt die Badische Landesbühne um 19.30 Uhr "Mephisto" ebenfalls in der Stadthalle. Ein Workshop zum Thema "Gewaltfreie Kommunikation" findet am 15. Oktober ab 19 Uhr im evangelischen Gemeindehaus am Leopoldplatz statt. Dort wird am 25. Oktober ab 10 Uhr auch zu einem Kunst-Frühstück für Frauen mit Kunsthistorikerin Yvonne Weber eingeladen. Zu Gottesdiensten mit Gesprächen mit PolitkerInnen lädt die Evangelische Kirche am 12., 19. und 26. Oktober jeweils um 10 Uhr in die Michaelskirche ein. Dem Thema "Grenzen" widmen sich auch Hartmut Tramer und Ronald Autenrieth bei ihrem Konzert am 2. November um 11 Uhr im Rathaus-Foyer. Hier wird außerdem vom 9. November bis 5. Dezember eine Ausstellung an den Fall der Berliner Mauer vor 25 Jahren erinnern. Die Vernissage findet am 9. November um 11.30 Uhr statt.
Ein Höhepunkt der diesjährigen Veranstaltungsreihe wird der Besuch des EU-Parlaments in Straßburg sein. Der Ausflug, bei dem auch eine Stadtführung geplant ist, findet am 26. November statt. Abfahrt mit dem Bus ist bereits um 7 Uhr an der Stadthalle. Anmeldungen sind ab sofort bis 30. September bei der Volkshochschule möglich.

Während der nächsten Wochen bietet die Leiterin der Stadtbibliothek, Luzia Scharf, mit ihrem Team in der Bücherei zu den regulären Öffnungszeiten einen Thementisch mit der entsprechenden Literatur zu den jeweiligen Veranstaltungen an. Eine entsprechende Literaturliste liegt aus. Sie ist auf der Internetseite der Stadtbücherei zu finden (Link s.u.).

Finanziell wird die Veranstaltungsreihe von Frank Knecht, Inhaber der Bahnhof-Apotheke Eberbach, unterstützt. So können die einzelnen Veranstaltungen teilweise kostenfrei oder zu günstigeren Eintrittspreisen angeboten werden. Karten gibt es an den Tageskassen, für die Theateraufführung am 30. Oktober auch im Vorverkauf bei der Tourist-Info.

Über die jeweiligen Veranstaltungen berichten wir zeitnah, weitere Infos zum kompletten Programm gibt es im Internet.

Infos im Internet:
www.vhs-eb-ng.de
www.eberbach.de/pb/site/Eberbach/node/260337/Lde/index.html

12.09.14

[zurück zur Übersicht]

© 2014 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Bestattungshilfe Wuscher

Moden Müller