WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 21. November 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

60 Stunden Theorie und Praxis


(Fotos: privat)

(bro) (mv) „Bewusstlose Person, Notruf absetzen“ - diese Worte hörte man im Oktober immer wieder im DRK-Heim Eberbach. Doch glücklicherweise musste darauf nie ein Notarzteinsatz folgen, sondern 17 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer aus verschiedenen DRK-Bereitschaften des Rhein- Neckar Kreises absolvierten ihre Grundausbildung zum Sanitäter.

Hierbei lernten sie in insgesamt 60 Stunden weiterführende Maßnahmen der Ersten Hilfe und den Einsatz medizinischer Hilfsmittel. Dies bedeutete, dass sich die Ehrenamtlichen nach Arbeit und Schule von Freitagabend bis Sonntagmittag mit Themen wie Verbände, verschiedene Erkrankungen und Notfälle, Transport von Verletzten oder der Versorgung von Schwerstverletzten beschäftigten. Hierbei lockerte das Ausbilderteam des DRK Kreisverbandes den Theorieunterricht so oft es ging mit praktischen Übungen, Demonstrationen und Fallbeispielen auf.

Der Ortsverein Eberbach stellte hierbei nicht nur die Räumlichkeiten, sondern kümmerte sich auch um die Verpflegung der Teilnehmer und stellte die Verletztendarsteller für die praktische Abschlussprüfung.
Diese forderte den Teilnehmern einiges ab, mussten sie doch schriftlich und zweimal praktisch beweisen, dass sie das in den vergangenen Wochenenden Gelernte beherrschen und situationsorientiert anwenden können.

Umso größer war die Freude, als nach dem letzten Durchgang alle 17 Teilnehmer bestanden hatten. Sie stehen nun bereit, um in ihren Ortsvereinen ihren Teil zur Sicherheit der Bevölkerung beizutragen, wobei sicher noch weitere Lehrgänge folgen werden. Auch drei Mitglieder der Bereitschaft Eberbach nahmen am Kurs teil und werden nun das Team bei Sanitätsdiensten ergänzen.

Wer sich für die Arbeit der DRK-Bereitschaft Eberbach interessiert, ist eingeladen, die Treffen freitags um 19.30 im Dr. Rudolf Heuss Haus/ DRK-Heim in der Güterbahnhofstraß3 13 zu besuchen.

09.11.14

[zurück zur Übersicht]

© 2014 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Fliesen-Foßhag

Star Notenschreibpapiere

AK Asyl

Autohaus Ebert

Pächtersuche