WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 27. Juli 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Falter Fruchtsäfte

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Ein Klangerlebnis auf hohem Niveau


(Foto: Anke Gazzini)

(aga) Am Samstag 8. November, und Sonntag, 9. November, fand in der Eberbacher Michaelskirche die „Mass of the Children“ von John Rutter statt.

John Rutters Komposition „Mass of the Children” entstand in den Jahren 2002 und 2003 und wurde im Februar 2003 in der New Yorker Carnegie Hall uraufgeführt. Rutter studierte am Clare College in Cambridge Musik und war bis 1979 dessen Musikdirektor. Seit 19814 leitet er einen professionellen Kammerchor.

Unter der Leitung von KMD Achim Plagge wirkten die Eberbacher Kantorei mit Projektsänger/innen, der Kammerchor der Singschule, der Kinderchor "The Joy and Cheers", der Jugendchor "Voices of Heaven" und die Kammerphilharmonie Mannheim mit.

Als Solisten waren Dorothea Jakob (Sopran), die an der Hochschule „Carl Maria von Weber“ in Dresden Gesang studierte und derzeit ihr Masterstudium im Fach Chorleitung an der Robert-Schumann-Hochschule in Düsseldorf absolviert, sowie Lorenz Miehlich (Bass), der Gesang an der staatlichen Hochschule für Musik in Heidelberg-Mannheim studierte und in verschiedenen Ensembles als Gesangspädagoge arbeitet, eingeladen.

An der Orgel begleitete Prof Carsten Klomp die Sänger. Prof. Klomp studierte Schul- und Kirchenmusik, hatte eine Improvisationsprofessur an der Freiburger Musikhochschule inne und baute in seiner Eigenschaft als Landeskantor ein kirchenmusikalisches Ausbildungszentrum auf. Seit Oktober 2012 ist Klomp Professor für künstlerisches Orgelspiel an der Heidelberger Hochschule für Kirchenmusik, seit September 2013 auch Organist der Heidelberger Peterskirche.

In der guten Akustik der Michaelskirche strahlten die Stimmen der Chorsänger. Im Zusammenklang mit den professionellen Solisten und Instrumentalisten ergab sich ein Klangerlebnis auf hohem Niveau, das das Publikum begeisterte und hoffentlich bald in ähnlicher Form wieder in Eberbach zu hören sein wird.

10.11.14

[zurück zur Übersicht]

© 2014 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Palestra Fitness

Straßenbau Ragucci

AK Asyl

Moden Müller