WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 26. September 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Falter Fruchtsäfte

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Orgelkonzert am 30.


Achim Plagge und der Kammerchor. (Foto: privat)

(bro) (apl/ku) Mit Orgelwerken mit Opuszahl 30 beschließt KMD Achim Plagge die diesjährige 30er Reihe. Am Sonntag, 30. November, werden um 19.30 Uhr in der evangelischen Michaelskirche „Messe basse pour orgue“ von L. Vierne und „Heures mystique“ von Leon Boellmann zu hören sein.

Der Kammerchor der Singschule singt mit Orgelbegleitung Kyrie und Gloria aus der Opus 30 aus der Missa brevis. Die Choralvorspiele über „Nun komm, der Heiden Heiland“ von J.S. Bach sowie ein Advents-Carillion für Orgel von KMD Prof. Carsten Klomp läuten musikalisch die Adventszeit ein.

Achim Plagge studierte Kirchenmusik, Orgel und Improvisation, Gesang und Dirigieren. Nach Stationen in Hinterzarten, beim Landeskantorat in Freiburg, wo er das Sinfonieorchester „Freiburger Orchestergesellschaft“ leitete und einen Lehrauftrag für neue geistliche Musik an der katholischen Fachhochschule Freiburg innehatte, kam er als Bezirkskantor für den Kirchenbezirk Neckargemünd und Kantor an der Michaelskirche nach Eberbach. Er ist Leiter der Eberbacher Kantorei und der Singschule Eberbach mit ca. 160 Kindern und Jugendlichen. Der Jugendchor „Voices of Heaven“ ist als überregional bedeutender und vielfach ausgezeichneter Chor für Jugendliche der Mittel- und Oberstufe bekannt geworden, 2014 gründete er den Kammerchor der Singschule Eberbach. Unter seiner Federführung wurde 2014 die Landesjugendkantorei, ein Ensemble für Jugendliche mit hervorragender Stimmbegabung, ins Leben gerufen. 2008 wurde Achim Plagge mit dem in der Evangelischen Landeskirche erstmals ausgelobten „Badischen Kirchenmusikpreis“ für „herausragende Güte und Vielfalt der kirchenmusikalischen Arbeit in Gemeinde und Bezirk“ ausgezeichnet. 2014 wurde dem engagierten und vielseitigen Kantor aufgrund seiner langjährigen Verdienste um die Kirchenmusik und für seine überragenden künstlerischen Leistungen der Titel „Kirchenmusikdirektor“ (KMD) verliehen.

Der Kammerchor der Singschule Eberbach wurde zum neuen Schuljahr 2013 von Kirchenmusikdirektor Achim Plagge gegründet. Das noch junge Ensemble singt in zahlreichen Gottesdiensten in der evangelischen Michaelskirche in Eberbach und im Kirchenbezirk. Der Chor setzt sich zusammen aus talentierten Jugendlichen der Chöre „The Joy an Cheers“ für Kinder der fünften bis siebten Klasse und den „Voices of Heaven“, dem bekannten und preisgekrönten Jugendchor für Jugendliche ab der achten Klasse. Es singen nur Mädchen in diesem Ensemble, die in vier Stimmen eingeteilt sind. Die knapp 20 Mitglieder proben wöchentlich eine Stunde. Auf guten Stimmklang wird hier besonders großer Wert gelegt, und die Mädchen werden im Bereich Kammerchorsingen gezielt geschult. Viele Mitglieder haben Gesangsunterricht.

Karten gibt an der Abendkasse. Als besonderes Angebot ist, passend zum Thema, für alle Besucher, die in diesem Jahr 30 Jahre alt geworden sind oder noch werden, der Eintritt frei.

18.11.14

[zurück zur Übersicht]

© 2014 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


VHS

Werben im EBERBACH-CHANNEL

THW

Autohaus Ebert

Ronald Schmitt