WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 26. Juli 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Dank und Ehrung für fleißige Blutspender


Die geehrten Blutspender mit Bürgermeister Peter Reichert und Sigmar Schilhab, Vorsitzender des DRK Ortsverein Eberbach (Foto: Nicole Kolbe)

(ko) Alle Jahre wieder zu Beginn der Adventszeit werden fleißige Blutspender durch Bürgermeister Peter Reichert und Sigmar Schilhab, Vorsitzender des Deutschen Roten Kreuz (DRK) Ortsverein Eberbach geehrt.

So wurden auch in diesem Jahr am vergangenen Freitag im Rathausfoyer von 21 geladenen Blutspendern 16 anwesende Blutspender geehrt. Sigmar Schilhab bedankte sich in seiner Rede bei allen Blutspendern für ihren ehrenamtlichen Einsatz. Blut zu spenden ist ein Symbol der Menschlichkeit und eine großartige Leistung, so Schilhab. Im Jahre 2014 wurden in Eberbach drei Blutspendetermine durchgeführt, bei denen insgesamt 533 Blutspender den Termin wahrgenommen hatten und davon konnten 46 Erstspender begrüßt werden.

Ein herzliches Dankeschön richtete Schilhab auch an die Bereitschaft des Roten Kreuzes Eberbach für deren Mithilfe und Unterstützung bei der Durchführung der Blutspendetermine.

Auch Bürgermeister Peter Reichert bedankte sich bei den Blutspendern für die Spende des kostbaren Lebenssafts. 15.000 Blutspenden werden täglich in Deutschland benötigt und die Nachfrage übersteigt bei weitem das Angebot, so Reichert. Beim Spenden von Blut entstehen niemandem Nachteile und der sorgsame Umgang mit der Blutspende wird garantiert.

Im Anschluss nahmen Bürgermeister Peter Reichert und Sigmar Schilhab die Ehrungen vor. Für 10-maliges Blutspenden wurden geehrt: Julia Apeltauer, Jens Böhm, Denise Fischler-Herzberg, Anke Heiß, Maximilian Kappes, Günther Korn, Alica Molzer, Uwe Münch, Waltraud Rutz, Annette Seibold und Jens Staudenmaier. 25 Mal zur Blutspende gingen: Gitta Aehlig, Vera Martin, Marion Schäfer, Jörg Schölzke, Joachim Schwab und Heike Ziesche. Für 50-maliges Blutspenden wurden geehrt: Jörg Dietrich, Stefanie Kappes-Schucht, Horst Neureuter und Ulrike Zimmermann.

Nach den Ehrungen lud das DRK Ortsverein Eberbach zu einem kleinen Umtrunk im Foyer des Eberbacher Rathaus ein.


30.11.14

[zurück zur Übersicht]

© 2014 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Palestra Fitness

Reha-Zentrum Neckar-Odenwald

AK Asyl

Moden Müller