WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 18. November 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Vorstand wurde im Amt bestätigt


V.l.: Konrad Häffner, Rainer Münch, Wolfgang Böhle, Hermann Hold, Wolfgang Hilbert, Meinrad Münch und Pfarrer Mathias Stößer. (Foto: privat)

(bro) (wh) Mit der Geschichte „Wasser lehrt das rechte Leben“ - von Johannes Thiel - eröffnete der erste Vorsitzende Wolfgang Hilbert am vergangen Samstag im katholischen Pfarrheim die Jahreshauptversammlung der Kolpingsfamilie Eberbach und den diesjährigen Kolpinggedenktag.

Hilbert zeigte die Gemeinsamkeiten des Wassers mit dem Leben auf. Trotz Hindernisse, die im Wasser oder im Leben sind, solle das Ziel nie aus den Augen verloren werden.

Nach diesem nachdenklichen Vortrag gedachten die Kolpingsbrüder und -Schwestern ihrer verstorbenen Mitglieder.

Für 50-jährige Treue und Pflichterfüllung zum Kolpingwerk wurden, Wolfgang Böhle, Hermann Hold und Robert Rechner geehrt.

Im Anschluss zog Schriftführer Meinrad Münch Bilanz über die verschiedenen Aktivitäten der letzten drei Jahre. Bei seinen Ausführungen stellte er die Bereiche: Kirche, Religion, Soziales und Gemeindeleben in den Mittelpunkt. Stolz berichtete Meinrad Münch von einer mehr als 39-jährigen Geschichte des Familientages im Ittertal. Der Erlös wurde jeweils sozialen Einrichtungen wie Kindergärten oder 2013 den Flutopfern zugeführt. Der Erlös aus den beiden Altkleidercontainern wurde ebenfalls gespendet. Ferner ging der Schriftführer auf die Bezirksmaiandacht der KF Mosbach ein. Der Verkauf von "TransFair" Kaffee ist zu einer festen sozialen Größe in der Kolpingsfamilie herangewachsen. In den letzten vier Jahren wurden rund 186 kg Kaffee, das sind 744 Päckchen, verkauft. Zwischenzeitlich wurde von Diözesanverband Freiburg auch "TransFair" Honig angeboten. Auch die Frauen aus der Kolpingsfamilie sind sozial tätig. Münch verwies auf den schon seit Jahrzehnten bestehenden Besuchskreises im Seniorenstift Rockenau. In Puncto Politik arbeitete man auf lokaler Ebene mit dem Bildungswerk zusammen. Auch die Geselligkeit kam bei der Kolpingsfamilie Eberbach nicht zu kurz. Ein weiterer großer Themenbereich war das Engagement innerhalb der Kirche. So zählte Münch das Aufstellen der Christbäume und des Adventskranzes in der Kirche, die Vorbereitung und Mitgestaltung der Fronleichnamsprozession und dem Mitwirken innerhalb des Pfarrgemeinderates auf. Ebenso war die Kolpingsfamilie bei verschieden Jubiläen im Bezirk und in der Region präsent.

Im Anschluss verlas der Kassierer Wolfgang Böhle den Kassenbericht. Er konnte auf ausgeglichene Abrechnungsperiode zurückblicken.Die Kassenprüfer Werner Hofherr und Hermann Hold bescheinigten dem Kassierer Wolfgang Böhle eine ordnungsgemäße Kassenführung und beantragten die Entlastung des Kassierers.

Pfarrer Mathias Stößer bedankte sich beim gesamt Vorstand für die engagierte Arbeit in der Gemeinde. In seiner kurzen Ansprache zog er Parallelen von dem Gesellvater Adolph Kolping zu dem Hl. Nikolaus.

Nach der Entlastung des gesamten Vorstandes standen Neuwahlen an. Ursula Urmetzer schied aus privaten Gründen aus dem Vorstand aus. Wolfgang Hilbert bedankte sich bei ihr für ihre unermüdliche Arbeit in der Vorstandschaft.

Aufgrund der guten Arbeit, die allen Vorstandsmitglieder bescheinigt wurde, wurden die Vorstandsmitglieder von der Mitgliederversammlung in ihren Ämtern bestätigt. Als erster Vorsitzender wurde Wolfgang Hilbert wiedergewählt. Ihm zur Seite stehen Schriftführer Meinrad Münch und Kassierer Wolfgang Böhle. Beisitzer sind Konrad Häffner, Christian Löb und Rainer Münch.

08.12.14

[zurück zur Übersicht]

© 2014 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Fliesen-Foßhag

Straßenbau Ragucci

AK Asyl

Autohaus Ebert

Pächtersuche