WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 22. September 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Drei spannende Projektjahre

(bro) (jg) Die Realschule Eberbach hat es geschafft: Sie erhält im Rahmen des "Erasmus+ Programms" der EU Fördermittel in Höhe von 42.025 Euro für ihr Projekt „European Classroom“.

"Erasmus+" ist das Programm der Europäischen Union für allgemeine und berufliche Bildung, Jugend und Sport. Es hat eine Laufzeit von sieben Jahren und ist mit einem Budget von etwa 14,8 Milliarden Euro ausgestattet. In seiner Laufzeit bis 2020 sollen mehr als vier Millionen Menschen in Europa - insbesondere Schüler/-innen und Studierende, Auszubildende, Lehrkräfte und junge Freiwillige - Stipendien und Zuschüsse für einen Aufenthalt zu Lernzwecken im Ausland erhalten.

Obwohl eine Vielzahl von Projektanträgen europäischer Schulen abgelehnt wurde, erhielt der Antrag der Realschule Eberbach und der Partnerschulen aus England, Frankreich, den Niederlanden, Rumänien, Spanien und Polen die volle Punktzahl. Die verantwortlichen Lehrer des Projekts, Jochen Giede und Robert Bittner, werden die Projektaktivitäten der Realschule in den nächsten drei Jahren (2014-2017) betreuen und haben sich zu diesem Zweck vom 23. bis 28. November in Alicante/Spanien mit ihren europäischen Kollegen getroffen.

Das Ziel von „European Classroom“ ist es, im Unterrichtsalltag verstärkt mit den Partnerschulen der Realschule zusammenzuarbeiten. So wird beispielsweise der Chor der Realschule die Gelegenheit erhalten, zusammen mit dem Chor der englischen Partnerschule in Alderley Edge gemeinsame Auftritte in England (März 2015) und Deutschland (2016) einzustudieren.

Ein weiteres Projekthighlight wird die Erarbeitung eines internationalen Kochbuches gemeinsam mit Schulen aus England, Rumänien und den Niederlanden in den Fächern Englisch und MuM sein. Schüler aus Rumänien und den Niederlanden werden zu diesem Zweck im Februar 2015 an der Realschule zu Gast sein. Einige Schüler/-innen der Realschule werden im Mai nächsten Jahres die Gelegenheit erhalten, mit ihrer Lehrerin nach Castricum in den Niederlanden zu fahren.

Weiterhin werden Schülerinnen und Schüler der Realschule die Gelegenheit erhalten, sich gemeinsam mit polnischen und französischen Schülern auf einen „Adventure trip around Europe“ zu begeben und so im Englischunterricht gemeinsam an landeskundlichen Themen zu arbeiten. Auch im Zuge der beiden letztgenannten Projekte wird die Möglichkeit bestehen, sich direkt mit Schülern aus den Partnerländern zu treffen. Geplante Projekttreffen werden 2015 in Deutschland und den Niederlanden, 2016 in Polen und 2017 in Frankreich stattfinden.

Ein viertes Projekt heißt „Teaching English through music“, bei dem sich Schülerinnen und Schüler im normalen Englischunterricht inhaltlich verstärkt mit Pop- und Rocksongs auseinandersetzen und sich nebenbei neuen Wortschatz und grammatikalische Strukturen aneignen. Schülerinnen und Schüler aus Rumänien und Spanien kommen im Zuge dieses Projekts im Jahr 2016 für eine Woche an die Realschule.

Im Fach Geschichte werden sich Schüler zusammen mit Schülern aus Rumänien mit den Geschehnissen rund um das Jahr 1989 auseinandersetzen.

Ein wesentliches Ziel des Projekts ist, alltägliche Unterrichtssituationen gemeinsam mit den Partnerschulen der Realschule zu gestalten und Themen zu bearbeiten. So können die Schüler im Englischunterricht
beispielsweise direkt bei den Schülerinnen der englischen Partnerschule im Laufe von Skype-Konferenzen ein virtuelles Hotelzimmer buchen oder auf Englisch E-Mails an Schüler in Spanien, Polen oder den Niederlanden schreiben.

Im Zuge des Projekts werden die unterschiedlichsten IT Kompetenzen bei der Erstellung von E-Books, der Durchführung von Skype-Konferenzen oder der Erstellung von Reiseführern erworben.

Die Realschule Eberbach freut sich auf drei spannende Projektjahre mit den Schülerinnen und Schülern an der Realschule sowie den europäischen Partnerschulen.

08.12.14

[zurück zur Übersicht]

© 2014 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Fliesen-Foßhag

Straßenbau Ragucci

AK Asyl

Autohaus Ebert

Ronald Schmitt