WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 24. September 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Buch24.de - Bücher versandkostenfrei

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Begegnung macht Schule


(Fotos: privat)

(bro) (vss) "Halo, mirmengjesi" ist Albanisch, "Hallo, dobro jutro" ist Serbisch" und heißt "Hallo, guten Morgen". Vier Tage lang konnten die Schülerinnen und Schüler des EBAZ (Eberbacher Bildungs- und
Arbeitszentrum) sowie deren Lehrerinnen die Begrüßung ihrer Gäste aus der Theodor-Frey-Schule in deren Landessprachen üben. Zu einem gemeinsamen Theaterprojekt mit dem Thema "Begegnung" der Berufsschulstufe der Schwarzbach Schule trafen sich kürzlich Jugendliche mit den Schülerinnen und Schülern der Klasse VAB-o (Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf ohne Deutschkenntnisse) der Theodor-Frey-Schule im kleinen Pfarrsaal der katholischen Kirchengemeinde.


Geleitet wurde das Projekt von Vera Meier und Anne-Marie Leitz. Die Organisatorinnen lobten die hohe Motivation und besondere Offenheit der gesamten Gruppe für die sehr unterschiedlichen Menschen, die ideale Voraussetzungen für ein sehr bewegtes und fröhliches gegenseitiges Kennenlernen der achtzehn Jugendlichen schufen.

Drei Tage standen theaterpädagogische Spiele, kleine Theaterszenen, gemeinsames Singen, Volkstänze und Stock-Kampf-Choreografien auf dem Stundenplan. Viele der Asylantinnen und Asylanten hatten bisher noch keinerlei Begegnungen mit Menschen mit Behinderungen. Große Hilfsbereitschaft, Offenheit und Interesse an anderen Menschen führten in der Gruppe schnell zu einem wertschätzenden und selbstverständlichen Umgang miteinander. Das Aufeinandertreffen verschiedener Ethnien begleitete die Gruppe während der gemeinsamen Projekttage als besondere Bereicherung, was sich in einer auffallenden Lebendigkeit Ausdruck verlieh. Sprachbarrieren wurden mit viel Humor und unter Einbeziehung englischer Vokabeln gemeinsam gemeistert. Selbst bei Tänzen gab es Unterschiede, die mit Interesse wahrgenommen wurden. "Ah, ihr macht das so - interessant, zeig noch mal". Jeder konnte sich mit seinen individuellen Fähigkeiten einbringen und oft wurde für besonders kreative Einfälle oder Leistungen der Schüler der Schwarzbachschule spontan und kräftig applaudiert. Gemeinsames Lachen stand auf der Tagesordnung.

Aus einem Zusammentreffen von Menschen verschiedener Religionen, Ethnien und Jugendlichen mit Behinderung wurde so eine vorbildhafte Begegnung, in der gemeinsames Tun im Vordergrund stand. Viel Freude am Spiel und eine große Portion Neugier an "anderen" Menschen machten ein gelungenes Miteinander möglich, resümierten Anne-Marie Leitz und Vera Meier.

12.12.14

[zurück zur Übersicht]

© 2014 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Palestra Fitness

Straßenbau Ragucci

AK Asyl

Autohaus Ebert

Ronald Schmitt