WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 26. März 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

198.000 Euro für ein Drehleiterfahrzeug

(bro) (pm/sh) Erfreuliche Post vom Regierungspräsidium Karlsruhe: Die Freiwillige Feuerwehr Eberbach bekommt für die Beschaffung eines Drehleiterfahrzeugs 198.000 Euro.

Am Dienstag bewilligte der Verteilungsausschuss in der zweiten Verteilungsrunde des Jahres 2016 insgesamt 8,1 Millionen Euro aus dem Ausgleichstock für kommunale Investitionen. Eberbach ist eine von 21 Städten und Gemeinden des Regierungspräsidiums, die sich über einen positiven Bewilligungsbescheid freuen können. „Die bewilligten Mittel kommen 25 Vorhaben mit einem Gesamtvolumen von rund 31,6 Millionen Euro zugute. Das ist ein wichtiger Beitrag, um den Motor der kommunalen Investitionen am Laufen zu halten“, erklärte Regierungspräsidentin Nicolette Kressl.

„Die Freiwillige Feuerwehr Eberbach mit der Abteilung Stadt und den Feuerwehren der Ortsteile Brombach, Friedrichsdorf, Lindach, Pleutersbach und Rockenau leistet eine wertvolle und unverzichtbare Arbeit, nicht nur bei der Brandbekämpfung, sondern auch bei Verkehrsunfällen oder Hochwasser“, sagte Landtagsabgeordneter Hermino Katzenstein (Grüne). Die Ehrenamtlichen seien ständig einsatzbereit, um Menschenleben zu retten und Sachwerte zu schützen. Er freue sich, dass dieses Engagement in seinem Wahlkreis unterstützt wird. Über den kommunalen Ausgleichsstock stärke das Land Baden-Württemberg finanzschwache Kommunen.

Der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Albrecht Schütte: „365 Tage im Jahr kümmert sich die Freiwillige Feuerwehr Eberbach um die rund 25.000 Bürger, die in und um Eberbach leben. Es ist gut, dass diese wichtige Arbeit honoriert und finanziell unterstützt wird.“ Die Mittel aus dem Ausgleichstock ermöglichen den Gemeinden zudem enorme Entwicklungsimpulse und tragen wesentlich zu einer aktiven Gesellschaftspolitik bei. „Ich bin mir sicher, dass die Mittel in Eberbach hervorragend angelegt sind“, so Schütte.

24.11.16

[zurück zur Übersicht]

© 2016 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Rhein-Neckar-Praxis

Reha-Zentrum Neckar-Odenwald

AK Asyl