WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 18. November 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Bürgermeister wirbt um Zuversicht - Talkrunde zum Thema Integration


Links unten die Talkrunde mit Bürgermeister Peter Reichert, Zeynel Ücleroglu, Özgün Öz und Nathalie Hempel (v.l., Fotos: Hubert Richter/Claudia Richter).

(hr) Im großen Saal der Stadthalle fand heute Vormittag der alljährliche Neujahrsempfang der Stadtverwaltung Eberbach statt.

Bürgermeister Peter Reichert stimmte für Ehrenbürger und Altbürgermeister Horst Schlesinger einen Geburtstagskanon an, bevor er in seiner Ansprache auf das vergangene Jahr zurückblickte und einen Ausblick auf 2017 gab. Reichert resümierte auch zufrieden die erste Halbzeit seiner achtjährigen Amtszeit als Bürgermeister und äußerte Zuversicht für die kommenden vier Jahre: “Immer bergauf!”. Anhand einer Bildschirmpräsentation ging er auf die finanzielle Situation Eberbachs ein, blickte auf abgeschlossene Projekte wie die Sanierung der Odenwaldstraße, des Hochwasserrückhaltebeckens Holdergrund und des Brombacher Sportplatzes, das Umspannwerk am Scheuerberg sowie die Brücke am Schweizer Wehr zurück, erwähnte laufende und anstehende Maßnahmen wie die Kanalsanierung, die Sanierung des Gebäudes Güterbahnhofstraße 15/7, Flächenausweisung für Windenergie, Sanierung des Hallenbads und die geplante Jugendbeteiligung. Der Bürgermeister rief zum positiven Denken und Handeln auf - zum Wohl der Stadt.

In der Neujahrsrunde talkten diesmal Nathalie Hempel (Stadtteilcafé), Zeynel Ücleroglu (Türkisch-Islamischer Kulturverein) und der städtische Integrationsbeauftragte Özgün Öz mit Peter Reichert über Integration von Menschen mit Migrationshintergrund. Aus den Redebeiträgen ging überwiegend hervor, dass Integration am besten mit gegenseitiger Offenheit für persönliche Begegnungen und Verständnis für die jeweiligen kulturellen Hintergründe und Lebensumstände gelingen kann. Aktuell leben in Eberbach 379 Flüchtlinge in der vorläufigen Unterbringung durch den Kreis und 105 Menschen in der Anschlussunterbringung, für die die Stadt zuständig ist und die in Eberbach vor allem durch den ehrenamtlichen Arbeitskreis Asyl organisiert wird.

Für die musikalische Umrahmung des Empfangs sorgte der katholische Bezirkskantor Severin Zöhrer mit dem Streicherensemble “Saloniker”. In den Räumen der Stadtbibliothek im Obergeschoss der Stadthalle bot der katholische Kindergarten St. Maria während der Veranstaltung eine kostenlose Kinderbetreuung an.
Im Anschluss an das offizielle Programm gab es für die Gäste im Foyer noch einen Imbiss und Getränke.

08.01.17

[zurück zur Übersicht]

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


VHS

Rechtsanwälte Dexheimer & Bremekamp

Bestattungshilfe Wuscher

Autohaus Ebert

Pächtersuche