WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Mittwoch, 20. September 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Kein provisorischer Umzug ins Polizeirevier - 200 Euro Spenden für Jugendfeuerwehr


(Foto: Wörner/Claudia Richter)

(hr) Der gestern gemeldete Umzug der Eberbacher Feuerwehr in die Räume der ehemaligen Kriminalpolizei findet - zumindest vorerst - nicht statt. Er war von uns als Aprilscherz für unsere Leser frei erfunden worden, ebenso der Flohmarkt zu Gunsten der Jugendfeuerwehr.

Aber wie immer war die Redaktion des EBERBACH-CHANNEL am Ort des vermeintlichen Geschehens mit kostenlosen Getränken und Snacks anwesend (Bild oben). Ab 11 Uhr gab es auf dem Thononplatz für die Passanten außerdem Geschenke wie Baumwolltaschen, Notizblöcke und Kugelschreiber. An die kleinen Gäste wurden Mini-Taschenlampen verteilt.

Wenn es auch keinen Flohmarkt für die Jugendfeuerwehr gab, so standen immerhin rote Sparschweine bereit, mit denen das Eberbacher Online-Magazin um Spenden für den Feuerwehr-Nachwuchs bat. Beim Kassensturz summierten sich die Inhalte der Sparbüchsen immerhin auf fast 100 Euro. Claudia und Hubert Richter vom EBERBACH-CHANNEL beschlossen spontan, die Summe zu verdoppeln und konnten somit am Nachmittag dem Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr ein Gesamtspende von 200 Euro übergeben (Bild unten).

Der stellvertretende Vorsitzende des Fördervereins, Marco Bräutigam (Bildmitte), bedankte sich bei allen Spendern und versprach, dass das Geld für die Jugendfeuerwehr gut und sinnvoll angelegt werde.

02.04.17

[zurück zur Übersicht]

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Fliesen-Foßhag

Straßenbau Ragucci

AK Asyl

Autohaus Ebert

Ronald Schmitt