WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 27. Juli 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Medenrundenergebnisse vom Wochenende


Die siegreiche 2. Herrenmannschaft: Joachim Schuler und Max Wuscher. (Foto: privat)

(hr) (js) Eine ausgeglichene Bilanz zieht der Tennisclub Blau-Weiß Eberbach aus den Spielen seiner Teams am vergangenen Wochenende.

Die Damen 40 spielten ihre Stärken aus und holten 7:2 Punkte gegen die Spielgemeinschaft TC Ketsch/ TC 65 Brühl.

Nachdem die Herren 40 gegen den TC GWR Mosbach/ TCRG Sulzbach mit 4:2 aus den Einzeln gingen, wurde es in den Doppeln noch einmal knapp, bevor Arnd Schmitt und Jörg Stumpf im 3. Doppel mit 4:10 im Matchtiebreak den Sack zum 5:4-Sieg zumachen konnten.

Die Oberliga-Herren hatten dagegen kein Glück und verloren 4:5 gegen Germania Dossenheim. Mit Gegnern durchweg besserer Leistungsklassen mussten sich die Herren 50 auseinandersetzen und holten dennoch 3 Punkte zum 3:6.

Zwei siegreiche Doppel führten die Damen 50 zum 5:4-Sieg gegen den TC 1965 Hemsbach nach einem 3:3-Zwischenstand aus den Einzeln.
Die Ladies vom Morning Cup kamen mit einem glatten 4:0 vom TC Neckar Zwingenberg zurück. Alle vier Doppel gingen auf das Konto der Eberbacher Damen.

Mit 2:30 Punkten mussten die unter 10-jährigen im Großfeld den Gegnern vom TC Ladenburg den Sieg überlassen. 3:3 ausgeglichen spielten die Junioren U 12 gegen den TC Meckesheim ein befriedigendes Ergebnis ein.
Gegen starke Gegner vom TC Sulzbach holten die Junioren U 16 noch 2 Punkte zum 2:4, nachdem das zweite Doppel mit Max Dome und Moritz Knapp im Matchtiebreak mit 10:7 gewonnen wurde.
Die Junioren U 18 gaben sich auch in der dritten Begegnung keine Blöße und konnten mit einem 6: 0 Ergebnis gegen den TC BW Hassmersheim glänzen.
Mit 5: 1 besiegten die Juniorinnen U 18 ihre Gegnerinnen vom TC Heddesheim klar.

Bei den Sonntagsspielen konnte nur die 2. Herrenmannschaft punkten. Mit 6:3 war sie gegen den TC Mühlhausen erfolgreich und gewann so ihre dritte Begegnung in Folge. Ein 5:1 aus den Einzeln und ein Doppel reichten zum Sieg.
Zahlreiche Zuschauer feuerten die 1. Herrenmannschaft gegen den Heidelberger TC /2 auf heimischer Anlage an. Nach den Einzeln (Dominik Palm, Nils Rothenberger und Fabian Lenz punkteten zum 3: 3) hätten zwei Doppel zum Sieg gereicht. Stattdessen konnten die Gegner alle drei Doppel zum 3:6-Endstand für sich entscheiden.

Auf Spielerinnen mit besseren Leistungsklassen trafen die Damen 30 beim TSV Assamstadt. Den Ehrenpunkt zum 1:8 holte das dritte Doppel mit Anne Weihrauch und Franziska Schmitt.

Keinen Punkt konnte die 3. Herrenmannschaft beim TCSG Neckarzimmern zum 0:6 ergattern.

25.05.17

[zurück zur Übersicht]

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

THW

Moden Müller