WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

KSR Kuebler

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 17. Oktober 2017
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Eine verdiente Auswärtsniederlage

(bro) (mm) Es ist in der Kreisklasse einfach zu wenig, nur 30 Minuten Fußball zu spielen. Deshalb setzte es am Wochenende eine verdiente 4:1 Niederlage des TSV Strümpfelbrunn 2 beim SV Neckargerach.

Die Partie begann denkbar schlecht für die Gastmannschaft, denn bereits nach der sechsten Spielminute lag man mit zwei Toren im Rückstand - begünstigt durch katastrophale Abwehrfehler. Die Einheimischen hatten dann in der 15. Minute sogar die Chance, ein weiteres Tor zu erzielen, scheiterten jedoch am Torhüter. Danach nahm jedoch der TSV das Heft in die Hand und drängte den Gastgeber mehr und mehr in die eigene Spielhälfte zurück. Folgerichtig fiel dann in der 28. Minute der Anschlusstreffer durch Tobias Kappes. Kurz vor der Pause wäre sogar der Ausgleich möglich gewesen, jedoch scheiterte Xhemal Koraqi mit einem an ihm verschuldeten Foulelfmeter am gut parierenden Torhüter der Gastgeber.

Wer nach der Pause auf ein weiteres Anrennen der Gäste gehofft hatte, sah sich bitter enttäuscht. Wie ausgewechselt präsentierte sich der TSV. Fehlpässe, zu wenig Druck nach vorne und Harmlosigkeit bei Standardsituationen waren an der Tagesordnung. Der SV Neckargerach machte es besser und erhöhte mit zwei weiteren Treffern das Ergebnis und hatte durchaus noch Möglichkeiten einen höheren Sieg einzufahren.

18.09.17

[zurück zur Übersicht]

© 2017 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2017 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM]


WERBUNG


VHS

Reha-Zentrum Neckar-Odenwald

Bestattungshilfe Wuscher

Autohaus Ebert