WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Freitag, 20. Juli 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Die Erfolge können sich sehen lassen


(Fotos: Schönbrunner Amtsblatt)

(bro) (abl) An den vergangenen Wochenenden fanden die Schützen-Kreismeisterschaften in den verschiedenen Disziplinen statt.

In der Klasse Luftgewehr Auflage gingen vier Moosbrunner Mannschaften an den Start.

In der Klasse Senioren I belegten Elke Zimmermann, Thomas Bayer und Ute Wegner den vierten Platz in der Mannschaft. Mit einem hervorragenden Ergebnis von 298 Ringen sicherte sich Zimmermann den ersten Platz und wurde Kreismeisterin im Einzel bei den Senioren I. Ute Wegner belegte mit 292 Ringen den dritten Platz, und auch Thomas Bayer erreichte mit 295 Ringen den dritten Platz im Einzel bei den Herren.

Direkt dahinter belegte die Mannschaft mit Jürgen Dinkeldein, Detlef Scheepers und Karin Menger den fünften Platz bei den Senioren II. Dinkeldein erreichte mit 292 Ringen den fünften Platz im Einzel bei den Senioren II und Scheepers mit 290 Ringen Platz sechs. Menger schoss 272 Ringe und belegte damit Platz vier.

In der Klasse Senioren III belegte die Mannschaft mit Werner Wegner, Gerhard Menger und Gudrun Zettl den vierten Platz. Zettl schoss 297 Ringe und belegte bei den Damen den zweiten Platz. Wegner schoss ebenfalls 297 Ringe und belegte Platz vier im Einzel bei den Herren. Als wäre es abgesprochen, schoss auch Menger 297 Ringe, allerdings schlechter ausgeschossen als Wegner, und landet damit einen Platz hinter ihm auf Platz fünf der Senioren III.

Die vierte Mannschaft mit den Schützen Peter Heiß, Michael Menger und Wolfgang Heckmann belegte den zehnten Platz mit der Mannschaft. Im Einzel erreichte Heiß mit 279 Ringen den zehnten Platz, Menger mit 277 Ringen den zwölften Platz, gefolgt von Heckmann mit 276 Ringen den 13. Platz.

Auch die Jungschützen starteten bei den Kreismeisterschaften. Die Schülermannschaft mit Lilian Eggert, Heiner Legat und Harry Legat belegte den dritten Platz. Lilian Eggert wurde mit 158 Ringen Zweite bei den Schülern weiblich, und Heiner Legat mit 139 Ringen belegte Platz sechs vor seinem Bruder Harry, der 127 Ringe erreichte. Lena Legat startete im Einzel bei der Jugend und belegte mit 353 Ringen den dritten Platz.

In der Schützenklasse erreichte die Mannschaft mit den Schützen Kirsten Wegner, Miriam Schölch und Sina Eitelbuß den zweiten Platz bei den Damen I. Im Einzel musste sich Kirsten Wegner mit hervorragenden 386 Ringen leider nur mit dem zweiten Platz zufriedengeben, da Platz eins mit ebenfalls 386 Ringen die letzte Zehnerserie besser ausgeschossen hatte. Miriam Schölch schoss 374 Ringe und belegte damit Platz sechs und Sina Eitelbuß erreichte mit 361 Ringen Platz acht.

In der Klasse Luftgewehr Damen III belegten Gudrun Jung, Gudrun Zettl und Rita Dinkeldein den ersten Platz in der Mannschaft. Gudrun Jung erreichte mit 374 Ringen den ersten Platz bei den Damen III, gefolgt von Rita Dinkeldein mit 335 geschossenen Ringen auf Platz zwei. Gudrun Zettl schoss 357 Ringe und kam bei den Damen IV damit ebenfalls auf Platz eins.

Die zwei Herren starteten jeweils im Einzel. Fabian Dinkeldein schoss 368 Ringe und belegte damit bei den Herren I den achten Platz. Thomas Bayer erreichte 358 Ringe, verpasste knapp eine Medaille und landete auf dem vierten Platz.

27.02.18

[zurück zur Übersicht]

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Palestra Fitness

Werben im EBERBACH-CHANNEL