WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 21. Juli 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

Klare Niederlage gegen SpVgg Baiertal

(hr) (josch) Der VfB Eberbach kam im Nachholspiel der Kreisliga Heidelberg am Gründonnerstag, 29. März, um eine klare Niederlage in Baiertal nicht herum.

Ein deutlicher Leistungsabfall gegenüber den ersten beiden Rückrundenspielen war festzustellen. Trainer Max Kümmerling: "Der Gegner ist uns in allen Belangen überlegen. Dynamisch, läuferisch, spielerisch und letztendlich auch in der Körpersprache.". Dem ist nichts hinzuzufügen, diese Analyse trifft es auf den Kopf. Abgesehen von der Anfangsphase, hier bestimmte der VfB das Spielgeschehen, hatte im Vergleich zum Neckargemünd-Spiel mehr Ballbesitz, hatte man der SpVgg Baiertal wenig entgegenzusetzen. Außerdem war man in der Hintermannschaft fahrlässig sortiert. Das 1:0 durch Marcel Mossemann im Anschluss an eine Ecke am kurzen Eck in kurzer Tordistanz positioniert, das darf nicht passieren. Genauso das 2:0 von Jonathan Zimmer. Auch er war, dieses Mal am langen Eck, aus kurzer Distanz recht unbedrängt erfolgreich.

Nach der Halbzeitpause konnte der VfB der Heimmannschaft wenig entgegensetzen. Das 3:0 zwei Minuten nach Wiederbeginn durch Jan Niklas Weber, nach Seitenwechsel erst eingewechselt und später verletzungsbedingt wieder ausgewechselt, war schon die Entscheidung. Drei weitere Tore durch Marc Laier und noch zweimal Zimmer besiegelten die deutliche 6:0-Niederlage der VfB-ler.

01.04.18

[zurück zur Übersicht]

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


THW

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL