WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 20. Oktober 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Falter Fruchtsäfte

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Neuwahlen und Ehrungen bei den Fastnachtern


(Foto: Claudia Richter)

(cr) Zu ihrer turnusgemäßen Jahreshauptversammlung lud am Mittwoch, 16. Mai, die Eberbacher Karnevalgesellschaft Kuckuck (KGK) ein. Neben Neuwahlen standen Ehrungen langjähriger Vereinsmitglieder auf der Tagesordnung.

Knapp 50 der aktuell gelisteten 687 Mitglieder nahmen im Hotel Krone-Post an der Versammlung teil. In seinem Jahresbericht erinnerte Präsident Udo Geilsdörfer an Aktivitäten und Aktionen im vergangenen Geschäftsjahr. Außerdem konnte er schon jetzt Positives über die Teilnahme der "Kuckucke" beim "Eberbacher Frühling" am zurückliegenden Wochenende berichten. Dennoch ging auch in diesem Jahr wieder sein Appell an alle Mitglieder, sich in die Helferlisten für Arbeiten im Mostzelt am Kuckucksmarkt und am nächstjährigen Frühlingsfest einzutragen.
Diese Bitte kam auch von Rainer Menges, Vorsitzender des Fördervereins "Karnevalgesellschaft Kuckuck 1861" mit derzeit fast 30 Mitgliedern. Der Förderverein unterstütze den Hauptverein finanziell, das Mostzelt sei die wichtigste Einnahmequelle und man könne eigentlich davon ausgehen, dass ein Verein mit fast 690 Mitgliedern die Helferliste für die Zeit des Kuckucksmarkts füllen könne.

"Tolle Aktive, super Sitzungen" so fasste Sitzungspräsident Ralph Brenneis seine Eindrücke der vergangenen kurzen Kampagne zusammen. Auch aus den Berichten der Ressortleiterin und der Ressortleiter war zu hören, dass im Verein alles gut zu laufen scheint. Selbst dem Kassenbericht, den Markus Scheurich in Vertretung für Schatzmeisterin Andrea Müller verlas, waren positive Nachrichten über den Kassenstand zu entnehmen. Kassenprüfer Torben Lange bescheinigte der Schatzmeisterin eine einwandfreie Kassenführung. Sie wurde ebenso wie der gesamte Vorstand von den Mitgliedern einstimmig entlastet.

Laut Satzung mussten Wahlen durchgeführt werden. In ihren Ämtern bestätigt wurden Udo Geilsdörfer als Präsident, Andrea Müller als Schatzmeisterin und Ralph Brenneis als Sitzungspräsident. Leiterin der Regie ist weiterhin Barbara Menges, Leiter der Umzugskommision Wolfgang Röderer und des Vergnügungsausschusses Michael Krolop, Hauswart bleibt Uwe Wäsch, und Vertreter der Aktiven sind wieder Katja Mongin-Müller und Benjamin Müller. Als Kassenprüfer wurden Torben Lange und Andreas Kappes bestellt.

Im Rahmen der Versammlung wurden langjährige Vereinsmitglieder von Geilsdörfer, Vizepräsident Markus Scheurich und Marc-André Moll, Leiter der Ordenskommission, geehrt. Die Silberne Nadel für 25 Jahre Mitgliedschaft erhielten Karl Braun, Ralf Dinkeldein, Maria Gerboth, Thomas Gerboth, Janna Kaidel, Ralf Kaidel, Christiane Münch und Joachim Scheible. Regina Becker, Günter Müller und Maria Riedl sind dem Verein seit 40 Jahren verbunden und erhielten dafür die Goldene Nadel der KG Kuckuck.

18.05.18

[zurück zur Übersicht]

© 2018 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Verkaufsoffener Sonntag

Stellenangebote