WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 11. Juli 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Kultur und Bildung

Slackline für das Gleichgewichtstraining


(Foto: privat)

(bro) (tb) Nachdem im letzten Jahr das neue Klettergerüst und das Amphitheater auf dem Schulhof der Dr.-Weiß-Grundschule in Eberbach mit einem Festakt eingeweiht werden konnte, verlief die Einweihung der neuen Slackline am vergangenen Freitag eher ruhig und im kleinen Kreis. Die Freude war dennoch nicht weniger groß. So konnte mit der neuen Slackline, einem Spielgerät, dass auch die größeren Schüler des SBBZ ansprechen soll, für die Schüler und Schülerinnen nach den Pfingstferien freigegeben werden.

Das Gerät bildet den vorläufigen Abschluss der Schulhofneugestaltung, die mit der Initiative der Elternschaft (Befragung der Schüler und Schülerinnen( vor einigen Jahren begann.

Neben den Wünschen der Schüler und Schülerinnen, war es den Beteiligten (Eltern, Schulleitung, Stadt, Hort und Randzeit) ebenso wichtig, dass der Schulhof den Bedürfnissen der Kinder Rechnung trägt. So soll die Slackline das Gleichgewicht schulen, beim Klettergerüst können die Kinder ihre Kraft, den Mut und die Beweglichkeit trainieren, und das Amphitheater dient der Ruhe und dem Plaudern. Es kann aber auch für Projekte und Klassenunterricht im Freien genutzt werden.

Die Elternschaft ist der Stadt Eberbach dankbar. Zwar sammelten die Eltern Gelder für die Geräte, aber die Kosten überstiegen die Spenden bei weitem. Neben dem wichtigen Know-how beteiligte sich die Stadt deshalb auch an der Finanzierung. Bürgermeister Reichert unterstützte die Initiative der Elternbeiräte, Melanie Huber und Tobias Balthesen, beim Ortstermin für die Schulhofneugestaltung, die in diesem Schuljahr von Dietmar Polzin und Kerstin Siebeck fortgeführt wurde. Ein Antrag an die Dietmar-Hopp-Stiftung wurde ohne Angabe von Gründen abgelehnt.

Die Umsetzung erfolgte durch die Stadt und die ortsansässige Firma Wagner, die auch die Geräte (Slackline und Klettergerüst) baute, sowie durch die Theodor-Frey-Schule, die das Amphitheater erstellte.

Wenn nun in naher Zukunft die Eltern die Spielflächen neu bemalen, dann können die Kinder in ein freudiges Schuljahr 20/21 gehen.

29.06.20

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Hils & Zöller

Werben im EBERBACH-CHANNEL