WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

VHS

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 20. September 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Vorgegraute Holzlattung aus Weißtannen beschlossen


(Repro: Hubert Richter)

(hr) Für den geplanten Neubau des Kindergartens am Schafwiesenweg legte der Gemeinderat in seiner Sitzung am 30. Juli das Material für die Fassadengestaltung fest.

Nach längerer Diskussion und viermaliger Abstimmung wurde mit großer Mehrheit beschlossen, die Fassaden mit einer vertikal verlaufenden Holzlattung aus vorgegrautem Weißtannenholz zu versehen. Die AGL hatte beantragt, unbehandeltes Douglasienholz zu verwenden, um rund 25.000 Euro zu sparen. Wegen der als unschön empfundenen natürlichen Farbveränderung von Douglasienholz im Lauf der Jahre (Vergrauung), die in Eberbach schon an mehreren Bauten zu beobachten ist, wurde der AGL-Vorstoß aber abgelehnt.

Noch keinen Beschluss gab es zur Gestaltung der Dachflächen des Kindergartens. Die Verwaltung hatte ein Aluminiumdach vorgeschlagen. In der Diskussion ging die Tendenz aber eher zu umweltfreundlicheren Alternativen wie ein Edelstahl- oder ein Blechdach. Unklar ist auch noch, ob auf dem Kindergarten eine Photovoltaikanlage installiert werden soll. Laut Heinz Lang vom Stadtbauamt sei das kaum rentabel, da die Dachflächen für Belichtung und Lüftung zu häufig durchbrochen seien.

16.08.20

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben
Von Sonnenstrahl (24.08.20):
Auf dem Gymnasium stehen Solarmodule, doch die Anlage funktioniert nicht mehr, da verschiedene Module im Frost aufgeplatzt sind. Das war eine teure Fehlinvestition, mal sehen, ob die repariert werden.

Von Ohjee (16.08.20):
Es ist nicht zu fassen, wir haben ja scheinbar Geld in Massen.
Einfache Fassade würde genügen.
Hat man noch nicht genug von den "Manfred-Janner-Gedächtnislatten" ? Am Steg und am Wartehäuschen Steg sieht es ja noch enigermaßen gut aus. Am Gymnasium schon nicht mehr. Der Negativ-Hingucker des Neckartals aber ist das Feuerwehrhaus in Lindach direkt an der Straße.
Sieht schon vom Baustil Sch..... aus und erst mit den vergammelten Latten !


[zurück zur Übersicht]

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Straßenbau Ragucci

Hils & Zöller

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL