WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

VHS

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Samstag, 19. September 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Verzicht auf Eventwochenende wegen steigender Infektionszahlen


Die Anfang September geplanten Live-Events in der Au und im Hof der Dr.-Weiß-Schule finden nicht statt. (Archivfoto: Hubert Richter)

(hr) In der öffentlichen Sitzung des Eberbacher Gemeinderats wurde heute die Absage des geplanten Veranstaltungswochenendes “Eberbacher Sommer” am 4. bis 6. September (wir berichteten) beschlossen.

Wie Bürgermeister Peter Reichert berichtete, habe man die Veranstaltungen des Eberbacher Sommers in Zeiten sinkender Infektionszahlen geplant. Nun seien die Infektionen aber wieder stark am Steigen. Am vergangenen Dienstag habe man im Corona-Stab der Stadtverwaltung darüber diskutiert und gestern mit den Vertretern der Vereine gesprochen, die mithelfen wollten. Laut Reichert hielten es alle Beteiligten für vertretbar und angebracht, die Veranstaltungen nicht abzuhalten. Daher schlage die Verwaltung vor, das Eventwochenende ausfallen zu lassen. Der Gemeinderat sah das genauso und sprach sich einstimmig für die Absage aus.


27.08.20

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben
Von E.K. (29.08.20):
Es ist wirklich schade daß abgesagt wurde, viele Helfer aus den Vereinen haben sich gemeldet um ehrenamtlich etwas dazu beizutragen, damit etwas los ist in Eberbach. Und gleichzeitig hätten sie ihre Vereinkasse aufbessern können um weiter z.B. ihre Jugendarbeit oder andere soziale Dienste übernehmen zu können. Es hätte allen etwas gebracht. Aber insgesant ist es mehr als vernünftig jetz die Reißleine zu ziehen. Hier geht es auch um Verantwortung, sollte es zu einer Ansteckung kommen, weiß ja mittlerweile jeder, welche Sanktionen es gibt und wie man dann in der Offentlichkeit dasteht. Das Risiko ist zu groß. Wer möchte denn die Verantwortung dafür übernehmen?

Von Nik (29.08.20):
@Morgenluft
So so aus gesundheitlichen Gründen tragen die Menschen keine Maske?!?!.Gerade aus gesundheitlichen Gründen sollte man eine tragen,um sich selbst und andere zu schützen.Ich kenne in Eberbach einige mit gesundheitlichen Einschränkungen(u.a auch die Atmungsorgane betreffend) es könnte sehr gefährlich für diese Menschen werden,sollten sie sich das Virus einfangen.daher ist es ,gut dass es zur Zeit die Maskenpflicht gibt.Und Masken tragen ist hygienischer als so manche denken.Tests haben erheben ,dass dich kaum Keime ,Bakterien ect darin tummeln.Btw.andere wollten sich auch gern erholen,sind aber bewusst nicht in Risikogebiete, denen gehört mein Dank.


Von AHA (29.08.20):
Der Eberbacher Sommer hätte aus sachlichen Gründen nicht abgesagt werden müssen, denn er war ja mit einem guten Hygienekonzept geplant. Ein Hygienekonzept wird genau für den Fall erarbeitet, dass unerkannte Infizierte im Publikum sind und dann aufgrund des Konzepts trotzdem nichts passieren kann. Deshalb war ja alles mit Abstand und streng begrenzter Personenzahl vorgesehen. Ich vermute, die Absagegründe sind eher emotionaler Natur.

Von Morgen Luft (29.08.20):
Ich finde es schon sehr traurig und erschreckend, wie aggressiv jetzt auf den Urlaubern rum gehackt wird. Diese Leute wollten sich doch wirklich nur entspannen. Jetzt wird Ihnen noch zum Vorwurf gemacht dass sie in Urlaub waren? und übrigens zu den Masken, da sollte man sich mal fragen, warum manche Leute keine Masken tragen. Vielleicht aus gesundheitlichen Gründen? Manche Menschen sollten sich vielleicht mal versuchen, in andere hinein zu versetzen. Zu der abgesackten Veranstaltung sage ich nichts. Aber ich hätte noch viel zu sagen über Menschen die andere verurteilen. Es erschreckt mich wirklich immer wieder wie die so genannte Corona Labor Pandemie die Gesellschaft spaltet. Schönen Tag noch. Grüße.

Von Nik (28.08.20):
Meinen Vorrednern stimme ich zu. Wer meint in Risikogebiete reisen zu müssen,während andere rücksichtsvoll und verantwortungsbewusst gehandelt haben und ihren Urlaub zu Hause verbracht haben,die haben es nicht anders verdient als dass es jetzt wieder zu strengeren Massnahmen kommt und Events abgesagt werden.Es tut mir nur für die Menschen leid die sich an alles halten und verantwortungsvoll sind ,denn diese Menschen leiden vorallem wegen der Unvernunft und Uneinsicht der anderen.Durch die Unvernünftigen, Uneinsichtigen und Verantwortungslosen wird man das Virus nie in den Griff kriegen.

Von Ich (28.08.20):
Danke "Daheimgebliebene" Für diesen sachlichen und geistreichen Erguss. Ich finde Sie sind uns allen die "mal die Maske vergessen haben" Oder sich erdreistet haben Urlaub zu machen so weit voraus. Ihre moralische Überlegenheit ist nicht in Worte, geschweige denn in Worte zu fassen. Durch ihr bewusstes Handeln retten sie voraussichtlich nicht nur die Erde. Nein. Die ganze Galaxie wird von so einem. Moralisch wertvollen Verhalten profitieren. Danke, danke und nochmals danke.


Von Daheimgebliebene (28.08.20):
Na dann: Herzlichen Dank an alle Urlauber - Hauptsache, ihr hattet euren Spaß!!! Bin stinksauer!
Nicht nur die Partymacher auf Malle, auch alle anderen, rücksichtslos im Urlaub Entspannenden, die schonmal die Maske zuhause vergessen haben. Auch Dank an alle (auch bei uns Urlaubenden), die vor jedem Eiscafe und Ladengeschäft, sich allenfalls beim Eintreten (schnell murmelnd: ...Maske vergessen), das T-Shirt vor die Nase ziehen...Corona ist ja immer woanders, nie hier bei uns! AUFWACHEN BITTE!!!


Von Paul (28.08.20):
Genau aus diesem Grund, Corona und gewisse Personen, gehört ALLES bis 31.12.2020 abgesagt und bei den Lokalen mehr Kontrolliert. Was ich um 17.15 Uhr bei den beiden Kneipen in der Bahnhofstrasse gesehen habe ist jegliche zu Wiederhandlung der Corona Maßnahmen, auch im Freien ist Abstand zu halten und nicht wie die Hühner neben einander zu Sitzen, genauso hat die Bedienung eine Mund-Nasenmaske zu tragen ( die aufgetragene Gesichtsmaske schützt nicht ).

[zurück zur Übersicht]

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

Bestattungshilfe Wuscher

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL