WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Werben im EBERBACH-CHANNEL

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Donnerstag, 03. Dezember 2020
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Hochhaus im Schlüsselacker soll saniert werden


(Foto: Hubert Richter)

(hr) In öffentlicher Sitzung tagte am Donnerstag, 12. November, der Bau- und Umweltausschuss des Eberbacher Gemeinderats im Großen Saal der Stadthalle.

Auf der Tagesordnung standen sieben Bauanträge, die allesamt ohne Gegenstimmen befürwortet wurden. In zwei Fällen gab es lediglich Stimmenthaltungen. Bei einem der Bauanträge ging es um das “Hochhaus” im Schlüsselacker an der Ecke Friedrichsdorfer Landstraße/Leininger Straße (unser Bild). Die Fassade und das Dach des Gebäudes sollen komplett energetisch saniert werden. Vier Balkontürme sollen angebaut und ein Fluchttreppenturm errichtet werden. Auch die technischen Anlagen des Mehrfamilienhauses sollen saniert werden. Offenbar ist der Einbau einer Holzpellets-Heizung geplant, denn die Einrichtung eines Pelletslagers ist Bestandteil des Bauantrags.

In einem weiteren Tagesordnungspunkt wurden einstimmig Aufträge für die optische Inspektion der Kanalisation in den Ortsteilen Brombach (gut 44.000 Euro brutto) und Pleutersbach (rund 48.500 Euro brutto) an die Firma Butz GmbH aus Haßmersheim vergeben. Mit den Arbeiten soll im Zuge der Erstellung des Generalentwässerungsplans für Eberbach der Zustand der Kanalisation in diesen Ortsteilen erhoben werden.

21.11.20

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2020 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Bestattungshilfe Wuscher

Zahradnik Heizöl

Werben im EBERBACH-CHANNEL