WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
12.04.2021
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  DISKUSSION  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Vermischtes

Diesmal musste das ausgediente Grün zu Sammelstellen gebracht werden


(Foto: Hubert Richter)

(hr) Wegen der geltenden Corona-Auflagen verzichtete die Jugendfeuerwehr in diesem Jahr auf das Einsammeln der ausgedienten Weihnachtsbäume in Eberbach. Stattdessen mussten die Bäume durch die Bürgerinnen und Bürger selbst zu zwei Sammelstellen gebracht werden. Davon wurde rege Gebrauch gemacht.

Die Sammelstellen hatte die Jugendfeuerwehr am Samstag, 9. Januar, in der Au und auf der Schotterfläche unterhalb des Rewe-Marktes (unser Bild) eingerichtet. Von 9 bis 16 Uhr war die Abgabe des ausgedienten Weihnachtsgrüns möglich. Jede Sammelstelle wurde von zwei Feuerwehrleuten überwacht, die auch die Bäume entgegennahmen. Es war auch möglich, die Bäume zerkleinert oder in Müllsäcken abzugeben. Die Säcke wurden durch die Feuerwehrangehörigen entfernt. So kamen bis zum Nachmittag etliche ausgediente Weihnachtsbäume zusammen, die nun von der AVR-Abfallverwertungsgesellschaft des Rhein-Neckar-Kreises zu Biomasse weiter verarbeitet werden.

Stadtjugendfeuerwehrwart Thomas Weber zeigte sich mit seinen Helfern über die Menge an abgegebenen Bäumen erfreut. Die an den Sammelstellen abgegebenen Geldspenden sollen komplett der Jugendarbeit der Feuerwehr zugute kommen. “Wir hoffen, dass wir möglichst bald endlich wieder unseren Jugendlichen eine regelmäßige Gruppenübungsstunde im neuen Feuerwehrhaus anbieten können”, so Weber nach einer in diesem Jahr etwas anderen Christbaumsammelaktion.

13.01.21

Lesermeinungen

Lesermeinung schreiben

[zurück zur Übersicht]

© 2021 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [DISKUSSION]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2020 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

THW

Werben im EBERBACH-CHANNEL