WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 19. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Aussendung der Sternsinger


Die Sternsinger mit Pfarrer Hubert Seitz vor Beginn des Aussendungsgottesdienstes(Foto:Kreß)

(tw) (bs)Seit Mitte November waren viele Gemeindemitglieder mit dabei die Sternsingeraktion vorzubereiten: Neue Gewänder wurden genäht, alte ausgebessert, Sterne und Kronen gebastelt. 81 Kinder und Jugendliche übten ihre Lieder und Texte. Das Gros der letztjährigen Kinder war auch dieses Jahr wieder dabei. Die letzte Woche war mit Proben gefüllt. Heute war es endlich soweit. Schon ab 9 Uhr herrschte reges Treiben in der Aula der Steige-Schule, wo dieses Mal der Aussendungsgottesdienst, wegen der Umbauarbeiten in der Kirche St. Josef, stattfand. Nach dem feierlichen Gottesdienst konnten sich die Sternsinger/innen zuerst mit ihren Gruppenbegleitern in der Unterkirche bei einem gemeinsamen Essen stärken, bevor sie , ab 13 Uhr, sich in 19 Gruppen auf den Weg in Eberbach-Nord und Gaimühle machten. Des weiteren wurde das Schmeisser-Stift und die Seniorenwohnungen in der Friedrich-Ebert-Straße besucht. Dabei brachten sie nach alter Tradition die Botschaft von der Menschwerdung Gottes in die Häuser, zu den Familien und Alleinstehenden. Mit Kreide schrieben sie den Segenswunsch "20-C+M+B-03" über die Türen, was bedeutet: "Christus mansionem benedicat" – Christus segne dieses Haus. Erschöpft kamen sie gegen 18 Uhr wieder nach St. Josef zurück, wo die diesjährige Aktion bei einem erholsamen Tee und Kuchen ausklang. Reger Austausch des Erlebten prägte die Gespräche an den Tischen. Der Erlös der Eberbacher Sternsinger-Aktionen kommt, wie in den letzten Jahren, der Partnerdiözese in Ekuador zugute. Dabei unterstützen die Sternsinger/innen das Schulzentrum St. Bernhard in La Concordia. Dort erhalten ehemalige Straßenkinder eine Schulausbildung, um ihnen so eine wirksame Alternative zur "Straße" und eine Zukunft zu ermöglichen.

05.01.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Bestattungshilfe Wuscher

Star Notenschreibpapiere

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL