WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 18. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Auch deutsche Meister aus Waldbrunn


Zahlreiche Sportler wurden beim Neujahrsempfang Waldbrunn mit der bronzenen Ehrenmedaille der Gemeinde Waldbrunn ausgezeichnet (Bild links unten). Das obere Bild zeigt die Mannschaftsführer der geehrten Mannschaften. Auf dem rechten Bild sind die mit der Ehrenmedaille Gold ausgezeichneten Andreas Erdöffy, Sascha Ehrmann, umrahmt vom Sportausschussvorsitzenden Rainer Ihrig und Bürgermeister Klaus Schölch. (Fotos: Baumgartner)

(tb) Es ist auch seit vielen Jahren Tradition, dass man im Rahmen des Neujahrsempfanges der Gemeinde Waldbrunn auch eine Sportlerehrung durchführt. Eingangs dieser Ehrung wies Bürgermeister Klaus Schölch auf die Bedeutung des Sportes hin, der nicht nur als großartiges Event präsentiert wird, sondern eine geradezu weltumspannende Faszination ausstrahlt und weitgehend von kommerziellen Interessen bestimmt sei. Nachfolgend die geehrten Sportlerinnen, Sportler und Mannschaften:
Ehrenmedaille in Bronze
Erika Gegenheimer (KKS Weisbach / 1. Platz bei den Kreismeisterschaften in der Damenseniorenklasse Luftpistole), Melanie Walz (KKS Weisbach / Kreismeister mit der KK Sportpistole, Kreisschützenkönigin), Claudia Egner (KKS Weisbach / Kreismeister Damenklasse mit Zentralfeuerpistole 30/38), Stanislaus Korzystko (KKS Weisbach / 1.Platz Kreismeisterschaften mit der Zentralfeuerpistole 30/38), Sonja Heisner (SSV Dielbach / Kreismeisterin in der Altersklasse Luftgewehr Damen), Marcus Braun (SSV Dielbach / Kreisschützenkönig), Werner Braun (SSV Dielbach / Kreismeister Senioren Kl. II, Kleinkaliber 3 x 10 Schuss), Andre Wesch (Skizunft Katzenbuckel / 4. Platz bei den Landesmeisterschaften Baden Württemberg, herausragende Plätze bei internationalen Springen, erste Plätze bei Springen am Katzenbuckel, in Isny und Degenfeld), Simon Wesch (Skizunft Katzenbuckel / 4. Platz bei den Landesmeisterschaften Baden Württemberg/ herausragende Plätze bei internationalen Springen,1. Platz in Degenfeld, 2. Platz in Schönwald und 3. Platz in Isny), Sebastian Schork (herausragende Plätze bei internationalen Springen, 4. Platz bei den Landesmeisterschaften Baden Württemberg, Nominierung als Vorspringer vom DSV beim B-Weltcup in Schönwald), Olav Schilla (VfR Waldkatzenbach / 2. Platz beim St. Wendeler Mountainbike Marathon in AK 30–40), Janette Fütterer (TSV Strümpfelbrunn / 2. Platz bei den Judo-Kreismeisterschaften U13), Jan Wäsch (Strümpfelbrunn / 1. Plätze beim Limes Marathon 2001, beim Rhein-Marathon in Maximiliansau 2001, beim Halbmarathon in Lampertheim 2002, bei den 25 km Läufen in Bellheim und Güttersbach, zudem 1.Plätze beim Kurpfalzcup 2002, Pfalz-Marathontrophy 2002, Rhein Marathon in Maximiliansau 2002, 10 km-Lauf auf dem Hockenheimring 2002 mit über 2.000 Teilnehmern)
Die Ehrenmedaille in Gold erhielt Sascha Ehrmann vom VfR Waldkatzenbach als Deutscher Meister bei den Junioren im Mountainbike Downhill 2002 in Bad Wildbad, sowie den 1. Platz bei den Baden-Württembergischen Downhill Meisterschaften . Er wurde Gesamtsieger bei den Downhill Bundesliga Rennen der Junioren und ist im Sommer 2002 in den Deutschen Nationalkader berufen worden. Eine weitere Ehrenmedaille in Gold ging an den Degenfechter Andreas Erdöffy aus Strümpfelbrunn für den 3. Platz bei den Deutschen Meisterschaften mit der A-Jugend in der Mannschaft des TSV Tauberbischofsheim, den 1. Platz bei den Nordbadischen Meisterschaften in Tauberbischofsheim als A-Jugendlicher bei den Junioren, einen 2. Platz beim Internationalen A-Jugend-Turnier in Bonn bei 200 Teilnehmern aus 8 Nationen, den 1. Platz bei den Nordbadischen Landesverbandsmeisterschaften als A-Jugendlicher bei den Aktiven in Tauberbischofsheim, verbunden mit der Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften der Aktiven, die am 11.1.2003 in Hamburg stattfinden wird.
Mannschaften:
C-Jugend-Mannschaft SC Weisbach (Staffelmeister im Spieljahr 2001/2002), 1. Herrenmannschaft Tennisclub Waldbrunn (2. Platz 1. Kreisliga verbunden mit Aufstieg in die Bezirksliga), Schüler Sportschützenvereins Dielbach (Kreismeister Schülerklasse Luftgewehr, Teilnahme an Landesmeisterschaften), Damenmannschaft KKS Weisbach (Kreismeisterschaft Luftpistole), Herrenmannschaft KKS Weisbach (Kreismeister Seniorenklasse I mit Luftpistole), 1. Mannschaft KKS Weisbach (Kreismeister KK Sportpistole), Damenmannschaft KKS Weisbach (Kreismeister KK Sportpistole), Herrenmannschaft KKS Weisbach (Kreismeister der Schützenklasse mit Zentralfeuerpistole 30/38) und letztendlich die 1. Mannschaft des SV Schollbrunn, welche Meister in der Fußball-Landesliga wurde und damit in die Verbandsliga Nordbaden aufsteigen konnte.
Als Bürgermeister beglückwünschte dann Klaus Schölch die geehrten Sportlerinnen und Sportler zu den Erfolgen des vergangenen Jahres. Mit dem Glückwunsch an die erfolgreichen Sportler verband BM Schölch auch seinen Dank an die vielen ehrenamtlich Tätigen im Vorstand und in anderen Funktionen der Vereinen, als Abteilungs- und Übungsleiter und nicht zuletzt als Trainer.




06.01.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Rechtsanwalt Kaschper

FSK

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL