WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 12. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Gemeinde ehrte die Lebensretter von Schwanheim


Bürgermeister Roland Schilling bei seiner Neujahrsansprache und mit den beim Empfang anwesenden Lebensrettern/innen. (Fotos:Wörner)

(tw) Zahlreiche Gäste konnte Bürgermeister Roland Schilling gestern beim 15. Neujahrsempfang der Gemeinde Schönbrunn in der Raingartenhalle in Haag willkommen heißen. Seine im letzten Jahr an dieser Stelle aufgestellte These: "Die D-Mark geht, der Schilling bleibt" hätte sich bewahrheitet, so Schilling und er bedankte sich nochmals für das ihm bei den Wahlen im Februar entgegengebrachte Vertrauen. Eine nicht nur pessimistische Sichtweise für die Zukunft wünsche er sich, obwohl die wirtschaftliche Entwicklung durchaus Anlass dazu gäbe. Zum Nutzen für die Region, so hofft Schilling, werde sich das interkommunale Gewerbegebiet Eberbach/Schönbrunn "GIP" entwickeln, das man im vergangenen Jahr zusammen mit Eberbach auf den Weg gebracht habe. Bei dieser Gelegenheit begrüßte er auch den Bürgermeister- und Kreistagskollegen Bernhard Martin. In der Zukunft sei es für die Gemeinde wichtig, die begonnen Maßnahmen - wenn auch vielleicht etwas langsamer - fortzusetzen. Für einige Maßnahmen, wie die Kanalisierung im Zuge der Eigenkontrollverordnung, den Umbau des alten Rathauses in Moosbrunn für Vereinszwecke, die Ersatzbeschaffung eines Feuerwehrfahrzeuges für Moosbrunn und die Sanierung des Feuergerätehauses in Allemühl seien Zuschussanträge gestellt. Auch die anstehenden notwendigen Instandsetzungs- und Unterhaltungsmaßnahmen werde man entsprechend den finanziellen Möglichkeiten erledigen.
Die Glück- und Segenswünsche der Kirchengemeinden zum neuen Jahr überbrachte Pfarrerin Angelika Bless. Musikalisch untermalt wurde der Neujahrempfang vom MGV Schönbrunn und Erhard Zimmermann vom MGV überbrachte die Neujahrwünsche für alle örtlichen Vereine. Er nutzte die Gelegenheit auch auf die Feierlichkeiten anlässlich des 125-jährigen Jubiläums des MGV in diesem Jahr hinzuweisen.
Bürgermeister Schillings besonderer Dank galt einer Reihe Mitbürger aus Schwanheim, die neben den Hilfskräften beim Großbrand im Alten- und Pflegeheim in Schwanheim am 25./26. Juni letzten Jahres durch ihren spontanen Einsatz, noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte, viele Menschenleben retteten. Die Geehrten sind Sabine Freimüller, Werner Fischer, Torsten Martin, Wolfgang Martin, Reiner Reibold, Manfred Reinhard, Ulrich Schmiemann, Reiner Geier, Roland Seel, Willi Schmitt, Wilfried Kappel und Theodor Neuer.

07.01.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Bestattungshilfe Wuscher

Palestra Fitness

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL