WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Montag, 19. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Politik und Gesellschaft

Fotos/Videos bestellen

Reinhard Zettl im Ruhestand

(ub) Im Amtsblatt teilt die Gemeinde Schönbrunn mit, dass der langjährige Kämmerer, Amtsrat Reinhard Zettl, Ende 2002 aus gesundheitlichen Gründen sowie auf Antrag und nach einem amtsärztlichen Gutachten in den vorzeitigen Ruhestand versetzt wurde. Zettl wurde bei der Weihnachtsfeier der Bediensteten am 19. Dez. 2002 aus dem aktiven Dienst verabschiedet, wobei ihm die Urkunde zur Versetzung in den Ruhestand bereits am 30. Nov. 2002 überreicht wurde.
Reinhard Zettl begann seine Verwaltungslehre am 01. April 1965 bei der damals selbständigen Gemeinde Schwanheim, war aber auch in den anderen Ortschaften tätig und ist über den mittleren in den gehobenen Verwatungsdienst aufgestiegen. So war er fast 38 Jahre bei der Gemeindeverwaltung tätig und hat als Fachbeamter für das Finanzwesen das zusammenwachsen der 5 Ortsteile zur Gesamtgemeinde Schönbrunn entscheidend mitgeprägt.
Bürgermeister Roland Schilling sprach namens der Gemeinde und des Gemeinderates für die treu geleisteten Dienste Dank und Anerkennung aus. Bei der Verabschiedung waren neben den Kolleginnen und Kollegen auch sein früherer Lehrmeister Bürgermeister i.R. Hermann Münz, der frühere Kollege Walter Heiß sowie frühere Mitarbeiter des Bauhofes anwesend. Reinhard Zettl wurde gebeten, auch in Zukunft -besonders in der Übergangsphase- der Verwaltung mit seinem reichen Fachwissen zur Verfügung zu stehen, was er gerne zusagte. Als Fachbeamter für das Finanzwesen wurde vom Gemeinderat Amtsrat Karlheinz Wagner als Nachfolger von Reinhard Zettl bestellt.
Anerkennende Worte des Dankes, die Kollegialität und seine stete Hilfsbereitschaft wurden von Karlheinz Wagner im Namen der Kolleginnen und Kollegen besonders herausgestellt. Er ging auch auf die besonderen Verdienste und fachlichen Leistungen von Reinhard Zettl ein und brachte einige Anekdoten zum Vortrag.
Als Abschiedsgeschenk wurde ein "Krafttrainingsgerät" von der Verwaltung sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit herzlichen Dankesworten überreicht.
(Quelle: Amtsblatt Schönbrunn)



16.01.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Bestattungshilfe Wuscher

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL