WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Dienstag, 20. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 

Nachrichten > Sport und Freizeit

Fotos/Videos bestellen

BSH zeigt Aktivitäten und will Betriebskosten senken

(jc) (gp) Die Bürgerinitiative Schwimmbad Hetzbach (BSH) hat sich dieser Tage in der Krähberghalle in Hetzbach zu einer Sitzung getroffen. Besprochen wurde das weitere Vorgehen der BSH. Zunächst einmal wurde Bilanz gezogen, was die vergangene Badesaison anging. Durch die wohl einzigartige Spendenaktion kamen über 17.000 Euro zusammen, die sich aus Spenden und dem Erlös des Schwimmbadfestes ergeben. Ein Teil wurde bereits in Verbesserungsaktionen investiert.
Nach den neusten Meldungen der Stadt Beerfelden wird dort über weitere Einsparungen freiwilliger sozialer Leistungen nachgedacht. Dazu gehören auch die Schwimmbäder. Vor allem die Betriebskosten der Bäder in Hetzbach und Beerfelden stehen in der Diskussion. Die kommende Badesaison scheint unter der Maßgabe gesichert, dass die Betriebskosten weiter drastisch gesenkt werden. Die BSH ist hier bereit, der Stadt weiter unter die Arme zu greifen und selbst Hand anzulegen.
Die Spendengelder sollen so auch Verwendung finden, das Bad weiter zu modernisieren und dadurch die Betriebskosten zu senken. Dazu soll eine neue Dosierungsanlage beitragen. Erste Gespräche wurden schon geführt und auch Angebote liegen vor. Inwieweit eine Solaranlage zu realisieren ist, soll noch geprüft werden.
Der im vergangenen Jahr ins Leben gerufene DLRG-Kurs, aus dem immerhin acht Rettungsschwimmer hervorgingen und auch ihren Dienst im Bad versahen, soll nochmals aufgestockt werden. Ansprechpartner für neue Interessenten sind Beate Haas Tel.: (06068)3094 und Heinrich Kaufmann Tel.: (06068)1085.
Bereits am morgigen Donnerstag wird sich die BSH um 20 Uhr in der Krähberghalle zu einer weiteren Gesprächsrunde einfinden, um dringend notwenige Maßnahmen zu besprechen. Zu dieser Sitzung wird auch Bürgermeister Gottfried Görig eingeladen.
Am Donnerstag, 20. Februar um 20 Uhr, findet im Saal des Gasthaus Willenbücher eine Bürgerversammlung statt. In der Versammlung soll auch das weitere Vorgehen der BSH besprochen werden. Die BSH will diesen Abend auch nutzen, die Bürger genau über die seitherigen Maßnahmen, sowie die weitere Verwendung der Spendengelder zu informieren. Der Schwerpunkt soll in der uneingeschränkten Erhaltung des Hetzbacher Freibades liegen.


29.01.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Werben im EBERBACH-CHANNEL

Straßenbau Ragucci

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL