WERBUNG


Volksbank Neckartal

Gelita

Sparkasse Neckartal-Odenwald

Stellenangebote

www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de
Sonntag, 18. November 2018
              
Das Wetter in: 
EBERBACH
 STARTSEITE  |  VIDEOS  |  TERMINE  |  FORUM  |  ANZEIGENMARKT 
Falter Fruchtsäfte

Nachrichten > Kultur und Bildung

Fotos/Videos bestellen

Stimmungsmarathon dauerte über fünfeinhalb Stunden


Riesenstimmung herrschte gestern bei der Prunksitzung in Zwingenberg. Unsere Fotos zeigen oben Hans-Jürgen Hansmann und Herbert Mayer als "Schorsch und Seppl" und die Guggemusik "Binemer Schnoogebatscher", unten Thorsten Weckbach und Richard Langer als "Fix und Fertig", sowie die "Koppbachspatzen", die aus Karl Henrich, Herbert Mayer, Hans Sarodnik und Steffen Hess bestehen. (Fotos:Baumgartner)

(tb) Gestern fand mit der Prunksitzung in der ausverkauften Mehrzweckhalle der Höhepunkt der Zwingenberger Fastnacht statt. Über fünfeinhalb Stunden dauerte das Spektakel, bei dem die Zwingenberger Narrenvereinigung ein Feuerwerk guter Laune und Frohsinns abbrannten. Präsident Richard Langer übernahm gleich das närrische Zepter in der Sporthalle und kündigte ein Highlight nach dem anderen an. Neben Gardetänzen der blauen und roten Garde des NCV "Gericher Stromer" gab es auch Tanzeinlagen mit den Zwingenberger Mädchen, die Montagsgruppe und last but not least das Männerballet des SV Zwingenberg.
Natürlich gab es auch Büttenreden wie Claudia Helm und Brigitte Hamm als zwei Türkinnen oder Klaus Grüber als Fußballer. Als "Fix und Fertig" nahmen Uwe Weckmann und Richard Langer die Zwingenberger und das Ortsgeschehen ebenso auf die Schippe wie Hans-Jürgen Hansmann und sein Partner Herbert Meyer. Aus dem Schulalltag dann die "Schüler" Beate und Patrick Langer. Besonders die Biologieexperimente mit dem Frosch fanden guten Anklang beim närrischen Zwingenberger Publikum.
Für musikalische Beiträge sorgten der MGV Zwingenberg und die AH-Mannschaft Neckargerach/Zwingenberg mit ihrer Playback-Show. Von den Stühlen rissen die Guggemusiker der "Binemer Schnoogebatscher". Natürlich fehlten auch die "Koppbachspatzen" und die Hallodries nicht.
Im Rahmen der Sitzung wurde auch das Duo Hans-Jürgen Hansmann und Herbert Mayer alias "Schorsch und Seppl" mit dem Goldenen Fließ für Verdienste um die Kurpfälzer Fastnacht geehrt. Sie sind seit drei Mal 11 Jahren aktiv auf der Bühne. Auch Bürgermeister Peter Kirchesch ehrte die beiden. Genauso wie die Hallodries, die seit 11 Jahren bestehen.

02.03.03

[zurück zur Übersicht]

© 2003 www.EBERBACH-CHANNEL.de / OMANO.de Druckansicht
eMail senden nach oben

[STARTSEITE]    [VIDEOS]    [TERMINE]    [FORUM]    [ANZEIGENMARKT]
©2000-2018 maxxweb.de Internet-Dienstleistungen
[IMPRESSUM] [DATENSCHUTZERKLÄRUNG]


WERBUNG


Bestattungshilfe Wuscher

Rechtsanwälte Dexheimer & Bremekamp

Werben im EBERBACH-CHANNEL

Werben im EBERBACH-CHANNEL